Zur mobilen Seite wechseln
08.10.2019 | 17:30 0 Autor: Gerrit Köppl RSS Feed

Newsflash (Kim Gordon, Tricky, Roskilde Festival u.a.)

News 30313Neuigkeiten von Kim Gordon, Tricky, dem Roskilde Festival, Foals, Brian Fallon, Chelsea Wolfe, Lynyrd Skynyrd, Elm Tree Circle, Sufjan Stevens, Simple Creatures und Less Art.

+++ Kim Gordon streamt mit "Hungry Baby" noch einen weiteren Auszug aus ihrem Solo-Debütalbum vorab. Am Freitag erscheint "No Home Record", aus dem die frühere Sonic Youth-Bassistin schon die Songs "Air BnB", "Sketch Artist" und ein Snippet aus "Paprika Pony" präsentiert hatte.

Stream: Kim Gordon - "Hungry Baby"

+++ Tricky hat seine Autobiografie "Hell Is Round The Corner" angekündigt. Das nach seinem Song benannte Buch erscheint am 31. Oktober via Blink Publishing. Der TripHop-Künstler teilte neben dem Cover auch einen Trailer mit privaten Fotoaufnahmen. Tricky schrieb das Buch zusammen mit dem Musikjournalisten Andrew Perry und nimmt darin seine musikalischen Anfänge unter die Lupe, aber auch Ereignisse, die sein Leben maßgeblich beeinflussten, darunter der Tod seiner Mutter, als er noch ein Kleinkind war.

Instagram-Post: Trickys Autobiografie "Hell Is Round The Corner"

Video: Trailer zu Trickys Autobiografie "Hell Is Round The Corner"

+++ Das Roskilde Festival hat weitere Acts für die nächste Ausgabe bestätigt. Nach der Ankündigung von Popstar Taylor Swift als Headliner kündigte das dänische Open Air nun unter anderem auch Auftritte von Thom Yorke, Old Man Gloom, Chai und Death By Unga Bunga an. Tickets und weitere Infos gibt es auf der Festivalwebseite. Das Roskilde Festival findet 2020 vom 27. Juni bis zum 4. Juli im gleichnamigen Ort statt.

Facebook-Post: Roskilde kündigt neue Acts an

Live: Roskilde Festival

27.06.-04.07. Roskilde

+++ Foals haben ein animiertes Video zum Song "Into The Surf" veröffentlicht. Der erscheint zusammen mit den Vorabsingles "The Runner" und "Black Bull" am 18. Oktober auf dem Album "Everything Not Saved Will Be Lost Part 2", rund ein halbes Jahr nach "Part 1".

Video: Foals - "Into The Surf"

+++ Brian Fallon muss leider seine Auftritte in Berlin und Köln um ein paar Tage verschieben. Aus unvorhersehbaren Gründen findet sein Konzert im Astra Kulturhaus nun am 27. April im Berliner Huxleys statt. Die Show in Köln, die eigentlich am 22. April im Carlswerk Victoria stattfinden sollte, geht nun erst am 1. Mai über dieselbe Bühne. Tickets behalten ihre Gültigkeit oder können zurückgegeben werden. Wer noch keine hat, bekommt sie bei Eventim.

VISIONS empfiehlt:
Brian Fallon

22.04. Köln - Carlswerk Victoria
23.04. Berlin - Astra Kulturhaus
27.04. Berlin - Huxley's Neue Welt
28.04. Hamburg - Docks
29.04. Frankfurt/Main - Batschkapp
30.04. Nürnberg - Löwensaal
01.05. Köln - Carlswerk Victoria
02.05. München - Muffathalle
03.05. Wien - Arena
12.05. Stuttgart - LKA Longhorn

+++ Chelsea Wolfe hat eine besondere Akustik-Tour angekündigt. Die Dark-Folk-Künstlerin kommt damit im März nach Europa. Dort präsentiert sie ihr neues Album "Birth Of Violence", das am 13. September erschienen war. Tickets gibt es ab Mittwoch, den 9. Oktober um 11 Uhr bei Eventim.

Live: Chelsea Wolfe

12.03. Berlin - RBB Sendesaal
13.03. Leipzig - UT Connewitz
14.03. Bochum - Christuskirche
27.03. Lausanne - Theatre de L'Octogone
28.03. München - Kammerspiele
29.03. Hamburg - Gruenspan

+++ Larry Junstrom von Lynyrd Skynyrd ist tot. Der Bassist und Mitgründer der Southern-Rock-Band wurde 70 Jahre alt. Er spielte von der Gründung 1964 bis ins Jahr 1971 bei der Band, einige Jahre später stieg er bei 38 Special ein, der Band von Donnie Van Zant, dem Bruder des verstorbenen ersten Lynyrd-Skynyrd-Sängers Ronnie Van Zant. Junstrom stieg 2014 nach einer Handverletzung aus, seine ehemalige Band verkündete die Nachricht seines Todes. Die Todesursache ist nicht bekannt.

Facebook-Post: 38 Special trauern um Larry Junstrom

+++ Elm Tree Circle streamen den neuen Song "Flow". Damit melden sich die Emopunks aus Iserlohn nach ihrem Album "The Good Life" von 2018 mit neuer Musik zurück. Im Oktober stehen für die Band noch ein paar Konzerte an.

Stream: Elm Tree Circle - "Flow"

Live: Elm Tree Circle

18.10. Iserlohn - Rad Room Rehearsals
19.10. Haren - Kulturschiff Blaue Donau
20.10. Bremen - Capri Bar
21.10. Lüneburg - Asta-Wohnzimmer
22.10. Gießen - Privat
23.10. Karlsruhe - P8
24.10. Münster - Gleis 22
26.10. Saarbrücken - Devils Place

+++ Sufjan Stevens hat den Song "IV" geteilt. Es handelt sich nach "III" um einen weiteren Auszug aus seinem Album "The Decalogue", das die von ihm komponierte Musik für das gleichnamige Ballet enthält.

Stream: Sufjan Stevens - "IV"

+++ Simple Creatures haben den Song "One Little Lie" veröffentlicht. Er gehört zur EP "Everything Opposite", die am kommenden Freitag erscheint. Daraus gibt es schon "Thanks, I Hate It" und "Special" zu hören. Simple Creatures ist das gemeinsame Projekt von Blink-182-Bassist Mark Hoppus und All Time Low-Sänger Alex Gaskarth. Sie hatten im März ihre erste EP "Strange Love" veröffentlicht.

Stream: Simple Creatures - "One Little Lie"

+++ Less Art arbeiten an einem zweiten Album. Das gab die Post-Hardcore-Band über ihre Social-Media-Kanäle bekannt. Die Gruppe um die beiden Brüder Riley und Eddie Breckenridge, die sonst bei Thrice die Rhythmusfraktion stellen, hatte vor zwei Jahren mit dem Album "Strangled Light" debütiert. Teil der Band sind auch Mitglieder von Kowloon Walled City und Curl Up And Die. Die Aufnahmen werden wegen anderer Verpflichtungen aber wohl erst Anfang 2020 stattfinden.

Facebook-Post: Less Art arbeiten an neuem Album

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.