Zur mobilen Seite wechseln
30.09.2019 | 11:43 0 Autor: Jan Schwarzkamp RSS Feed

James Hetfield erleidet Rückfall und ist im Entzug, Metallica sagen Tourdaten ab

News 30293James Hetfield hat einen Rückfall bekommen und kämpft gegen seine Sucht. Nun mussten Metallica Daten in Australien und Neuseeland absagen, weil er zurück im Entzug ist.

Spätestens seit der Metallica-Doku "Some Kind Of Monster" weiß man recht deutlich über die Probleme, die James Hetfield auf den Schultern lasten: Es ist vor allem seine Alkoholsucht. Das man sich von dieser niemals löst und sie wie eine konstante Bedrohung im Hintergrund lauert, das müssen Hetfield, seine Band und die Fans nun erneut erfahren.

Am Freitag, den 27. September posteten Metallica auf ihrer Website und den Social-MediaKanälen diese Nachricht: "Es tut uns wirklich leid, unsere Fans und Freunde zu informieren, dass wir unsere geplante Tour durch Australien und Neuseeland verschieben müssen", so Lars Ulrich, Kirk Hammett und Rob Trujillo.

"Wie die meisten von euch wahrscheinlich wissen, kämpft unser Bruder James mit seiner Sucht immer wieder seit Jahren. Er musste nun - unglücklicherweise - wieder in ein Behandlungsprogramm eintreten, um an seiner Genesung zu arbeiten."

Weiter heißt es: "Wir versuchen es in euren Teil der Welt zu schaffen, sobald die Gesundheit und der Zeitplan es uns erlauben. Wir lassen es euch sobald wie möglich wissen. Wir möchten noch einmal unterstreichen, dass wir völlig zerrissen sind, dass wir so vielen von euch derartige Unannehmlichkeiten bereiten - gerade unseren loyalsten Fans, die große Distanzen bewältigen, um unsere Shows zu sehen. Wir schätzen eurer Verständnis und euren Support für James und - wie immer - danken euch, dass ihr Teil der Metallica-Familie seid."

Die Tour sollte am 17. Oktober im australischen Perth beginnen und am 2. November im Auckland in Neuseeland enden. Hetfield galt seit 15 Jahren als trocken.

Instagram-Post: Metallica mit Statement zu James Hetfields Entzug

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

A Note from Lars, Kirk, and Rob ・・・ We are truly sorry to inform our fans and friends that we must postpone our upcoming tour of Australia and New Zealand. ・・・ As most of you probably know, our brother James has been struggling with addiction on and off for many years. He has now, unfortunately, had to re-enter a treatment program to work on his recovery again. ・・・ We fully intend to make our way to your part of the world as soon as health and schedule permit. We’ll let you know as soon as we can. Once again, we are devastated that we have inconvenienced so many of you, especially our most loyal fans who often travel great distances to experience our shows. We appreciate your understanding and support for James and, as always, thank you for being a part of our Metallica family. ・・・ All tickets purchased to the shows in Australia and New Zealand, including Enhanced Experiences and Black Tickets, will be fully refunded.  Links to more details on how to obtain your refund are posted on Metallica.com.

Ein Beitrag geteilt von Metallica (@metallica) am

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.