Zur mobilen Seite wechseln
27.09.2019 | 11:00 0 Autor: Jan Schwarzkamp RSS Feed

Metallica, Eddie Vedder, Muse und andere spielen weltweites "Global Goal Live"-Konzert

News 30289Das Global Goal Live soll ein "Live Aid"-mäßiges, globales Konzert-Event mit allerhand Superstars werden. Es findet in einem Jahr statt und schon jetzt sind eine Menge große Bands bestätigt.

Am 26. September 2020 will die Vereinigung Global Citizen ein zehnstündiges Riesen-Event auf die Beine stellen, das zeitglich in Westafrika (Lagos, Nigeria), Nordamerika (New York), Europa, Asien und Lateinamerika stattfinden soll. Das Event ist der Höhepunkt einer einjährigen Kampagne namens "Global Goal Live: The Possible Dream", die den Sustainable Development Goals der Vereinten Nationen zugute kommen soll und zum Ziel hat, extreme Armut zu beenden und den Klimawandel zu bekämpfen.

Zugesagt haben auf musikalischer Seite unter anderem neben zahlreichen Popstars wie Billie Eilish, Miley Cyrus und Janelle Monáe auch Coldplay, Eddie Vedder, Metallica, Muse, Ozzy Osbourne und die Red Hot Chili Peppers. Gastgeber und Moderatoren werden unter anderem SchauspielerInnen sein wie Hugh Jackman, Idris Elba und Katie Holmes.

Selbstverständlich werden in den kommenden Monaten zahlreiche weitere Gastgeber und Musikkünstler bekanntgegeben, ebenso die restlichen Event-Locations. Zum Spektakel gibt es zur Ankündigung einen Promoclip.

Video: Global Goal Live: The Possible Dream

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.