Zur mobilen Seite wechseln
16.09.2019 | 11:46 0 Autor: Robin Knies RSS Feed

Astpai lösen sich auf, kündigen Abschiedstour an

News 30263

Foto: Leopard Krampus

Die Punkrock-Band Astpai hat ihre bevorstehende Auflösung bekannt gegeben. Zuvor hat die Band aber noch ein paar Shows zum Abschied geplant.

"Es fühlt sich wie der richtige Zeitpunkt an, dieses Kapitel zu schließen und weiterzumachen", schrieb Sänger, Gitarrist und Gründungsmitglied Zock am Freitag in einem Facebook-Post auf der offiziellen Band-Seite. Er erinnert sich an seine Zeit mit Astpai seit der Gründung der Band 2001, spricht aber auch über die Gründe für die Trennung: So sei den Mitgliedern in den letzten Jahren die Planung und der Fokus auf die Band wegen anderer Verpflichtungen immer schwerer gefallen.

Trotzdem wollen Astpai "mit einem Knall enden" und haben für dieses und nächstes Jahr eine ausgiebige Abschiedstour angekündigt. In diesem Jahr wird die Band noch Konzerte in Deutschland, Österreich und den USA spielen; die allerletzten Shows der Band werden am 11. und 12. September 2020 in Wiener Neustadt, der alten Heimat der Band, stattfinden. Dazwischen könnte es noch ein paar weitere Termine geben, dazu habe die Band aber noch keine konkreten Pläne.

Astpai hatten insgesamt sechs Studioalben veröffentlicht und waren bereits mit Größen wie den Flatliners und A Wilhelm Scream auf Tour. Das neueste Album "True Capacity" war erst 2018 erschienen.

Facebook-Post: Astpai geben ihre Auflösung bekannt

Live: Astpai

11.10. Wien - EKH
27.11. Berlin - Frankenbar
28.11. Osnabrück - Substanz
29.11. Hamburg - Frosty Booze Cruise Festival
30.11. Ulm - Hemperium
05.12. Graz - Postgarage
06.12. Wien - Arena
07.12. Vöcklabrück - OKH

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.