Zur mobilen Seite wechseln
16.05.2019 | 17:21 0 Autor: Gerrit Köppl RSS Feed

Newsflash (Liam Gallagher, Tom DeLonge, Cave In u.a.)

News 29924Neuigkeiten von Liam Gallagher, Tom DeLonge, Cave In, Alice In Chains, Iron Maiden, The National, Hellyeah, Lamb Of God und Backtrack.

+++ Liam Gallagher hat einen neuen Trailer zu seiner Dokumentation "As It Was" geteilt. Im Clip kommen Freunde und Familie, natürlich aber auch die Kodderschnauze selbst zu Wort. Im Film geht es um seinen Aufstieg mit Oasis bis hin zu seiner neuen Solokarriere, die vergangenes Jahr sein erstes Soloalbum "As You Were" hervorbrachte. Der Nachfolger ist bereits in Arbeit. Der Film feiert am 6. Juni Premiere in London und kommt am Tag darauf in ausgewählte Kinos, bisher aber offenbar nur in Großbritannien.

Video: Trailer zu "As It Was"

+++ Tom DeLonge will irgendwann zu Blink-182 zurückkehren. Der ehemalige Gitarrist der Pop-Punk-Band äußerte das gegenüber dem Magazin Kerrang! und wirkte dabei so, als sei er sich der Sache sehr sicher. "Ich liebe Blink und [die Band] hat mir alles in meinem Leben gegeben", sagte er im Interview. "Und ich plane, irgendwann in der Zukunft [zurückzukehren]. Aber im Moment gibt es da keine Möglichkeit - ich habe zu viel zu viel zu tun, denn Angels & Airwaves sind Teil von To The Stars, und deshalb funktionieren sie auch." DeLonge hatte sich schon häufiger offen gezeigt für eine Reunion, seine ehemaligen Bandkollegen eher weniger. Blink-182 hatten sich 2015 von DeLonge getrennt. Mit Angels & Airwaves brachte er kürzlich den neuen Song "Rebel Girl" heraus.

+++ Cave In streamen den neuen Song "Shake My Blood". Nach "All Illusion" ist es der zweite Auszug aus ihrem kommenden Album "Final Transmission", das am 7. Juni erscheint und noch zahlreiche Songideen ihres verstorbenen Bassisten und Sängers Caleb Scofield enthält. "Der Song 'Shake My Blood' war meine erste Gelegenheit das auszudrücken, was ich in dieser ganzen Situation empfunden habe", sagt Frontmann Stephen Brodksy. "Es ist eine Mischung aus extremer Trauer, Frustration und Wut. Ich wollte etwas tun um die klarste Antwort darauf zu bekommen, was der nächste Schritt sein könnte."

Stream: Cave In - "Shake My Blood"

+++ Alice In Chains haben ein Musikvideo zu "Rainier Fog" veröffentlicht. Es zeigt die Band bei einem besonders skurrilen Roadtrip, der sie auch in die Nähe des Mount Rainier führt, dem Namensgeber für ihr aktuelles Album. "In einer Welt, in der die Dinge immer ernster werden, führen wir mit 'Rainier Fog' unsere lange Tradition fort, uns in Musikvideos zu Affen zu machen", sagt Schlagzeuger Sean Kinney zum Clip. Ernstere Videos von der Band gibt es zur Zeit in einem fortlaufenden Episodenfilm zu sehen, der mit der Musik des Albums unterlegt ist. Ende Mai und Anfang Juni spielen sie einige Konzerte im deutschsprachigen Raum, für die es Tickets bei Eventim. gibt.

Video: Alice In Chains - "Rainier Fog"

Live: Alice In Chains

31.05. Esch/Alzette - Rockhal
01.06. Zürich - Halle 622
04.06. Hamburg - Stadtpark

+++ Iron Maiden haben ein Live-Video zu "Flight Of Icarus" veröffentlicht. Der Song stammt von ihrem Album "Piece Of Mind", die Aufnahmen waren während ihrer "Legacy Of The Beast"-Tour im vergangenen Jahr entstanden. Die Tour führt die britische Metal-Band noch bis Ende des Jahres in Nord- und Südamerika fort.

Video: Iron Maiden - "Flight Of Icarus" (live)

+++ The National haben "You Had Your Soul With You" im US-Fernsehen gespielt. Gail Ann Dorsey unterstützte Matt Berninger am Gesang. Der Song erscheint morgen auf ihrem neuen Album "I Am Easy To Find". Zu diesem gibt es auch einen Kurzfilm, der diese Woche veröffentlicht wurde. The National wollen außerdem noch "rockigeres" Material "im Kühlschrank" haben, wie Berninger dem NME im Video-Interview erzählte. Die Indierocker seien sich aber noch nicht sicher, ob sie es veröffentlichen wollen.

Video: The National - "You Had Your Soul With You" (live)

+++ Hellyeah haben Roy Mayorga offiziell als ihren neuen Schlagzeuger bestätigt. Der Stone Sour-Drummer tritt in die Fußstapfen des 2018 verstorbenen Vinnie Paul. Er spielte kürzlich mit der Band auf einem Tribut-Konzert für ihn. Hellyeah kündigten nun auch offiziell ihr neues Album "Welcome Home" für den 27. September an. Die darauf enthaltenen Schlagzeugaufnahmen stammen noch von Vinnie Paul. Mit "333" hatten sie daraus schon die erste Single veröffentlicht.

Facebook-Post: Hellyeah begrüßen Roy Mayorga als neuen Schlagzeuger

+++ Im Zusammenhang mit dem Diebstahl von Lamb Of God-Instrumenten wurden drei Verdächtige verhaftet. Das berichtet Theprp mit Bezug auf einen US-Lokalsender, auf dessen Seite es von Deutschland aus keinen Zugriff gibt. Die Instrumente - eine Gitarre von Willie Adler und ein Bass von John Campbell - seien jedoch noch nicht aufgetaucht. Adlers Gitarre war einige Tage zuvor auf einem Online-Marktplatz angeboten worden. Ein Fan habe sich mit dem Verkäufer treffen wollen und informierte auch Adler darüber, der finanzielle Unterstützung anbot. Zu dem Treffen kam es jedoch nicht, weil der Verkäufer im letzten Moment einen Rückzieher machte.

+++ Backtrack haben das Ende der Band angekündigt. Die Hardcore-Formation will noch eine große Tour spielen, die sie nach Nordamerika, Asien, Australien, aber scheinbar nicht nach Europa führt. Backtrack äußerten sich nicht zu den Gründen, bedankten sich aber bei allen Fans für den Support in den vergangenen elf Jahren.

Facebook-Post: Backtrack lösen sich auf

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.