Zur mobilen Seite wechseln
02.05.2019 | 09:43 0 Autor: Dennis Drögemüller RSS Feed

The National präsentieren Video zu "Hairpin Turns"

News 29877

Foto: Screenshots Youtube

The National haben ihren neuen Song "Hairpin Turns" per Video vorgestellt. In diesem lässt die Indieband den Hörer die einzelnen Elemente des Tracks ganz bewusst erleben.

Der Clip zu "Hairpin Turns" zeigt The National reduziert in Schwarzweiß vor einem weißen Hintergrund bei der Performance des Songs, an verschiedensten Instrumenten und mit den Gastsängerinnen des Tracks, Gail Ann Dorsey, Kate Stables von This Is The Kit und Pauline Delasser alias Mina Tindle, der Ehefrau von The-National-Gitarrist Bryce Dessner.

Der Clou: Das gerade sichtbare Instrument wird als Live-Aufnahme dezent über die Studioversion gelegt, sodass es leicht in den Vordergrund tritt - die Band seziert den Song gewissermaßen und präsentiert ihn in all seinen vielen Details: Synthesizer, Keyboard, Klavier, Gitarre, Schlagzeug, Gesang. Zwischen den Bildern der Musiker und Sängerinnen sieht man immer wieder Tänzerin Sharon Eyal, die eine exzentrische Performance hinlegt.

"Die Tänzerin Sharon Eyal ist gewissermaßen eine Fortsetzung von Alicia Vikanders Charakter aus dem Kurzfilm 'I Am Easy To Find'", schrieb Regisseur Mike Mills über die Tanzeinlage. "Wir haben sie als Alicias unbewusstes oder schattenhaftes Selbst gesehen - das in diesem Raum ein Eigenleben führt."

Mills hatte nicht nur anhand von erstem Songmaterial der Band den gleichnamigen Kurzfilm zu The Nationals neuem Album "I Am Easy To Find" gedreht, sondern war auch eng in den kreativen Prozess der Platte eingebunden, sodass sich beide Projekte immer wieder gegenseitig inspiriert hatten. Zu sehen war der Kurzfilm bislang nur bei den ersten Shows zum neuen Album, im Video zum Track "Light Years" hatten Mills und die Band aber bereits Ausschnitte verwendet.

"I Am Easy To Find" wird am 17. Mai erscheinen, als erstes war daraus die Leadsingle "You Had Your Soul With You" vorab zu hören gewesen. Am 6. Mai wird es weltweit in ausgewählten Städten Events geben, bei denen Film und Album zu hören und zu sehen sind. In Deutschland ist allerdings nichts geplant.

Mit der neuen Platte werden The National natürlich auch touren, nach zwei großen Konzerten im Juli sind sie Ende des Jahres dann noch einmal für Shows in Deutschland zu sehen. Karten gibt es bei Eventim.

Video: The National - "Hairpin Turns"

Live: The National

15.07. Frankfurt/Main - Jahrhunderthalle
16.07. Hamburg - Stadtpark | ausverkauft
26.11. Berlin - Columbiahalle
27.11. Berlin - Columbiahalle
01.12. Bochum - RuhrCongress
02.12. Köln - Palladium
04.12. München - Zenith
05.12. Stuttgart - Porsche Arena

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.