Zur mobilen Seite wechseln
26.04.2019 | 12:17 0 Autor: Julia Köhler RSS Feed

Opeth kündigen Konzerte für November an

News 29865Die schwedischen Progressive-Metaller Opeth haben eine Tour angekündigt. In diesem Jahr soll außerdem ein neues Album der Band erscheinen, das bei diesen Konzerten erstmalig gespielt wird.

Seit 25 Jahren stehen die Schweden Opeth wie kaum eine andere Band für einen stets progressiven Einfluss auf das Metal-Genre. So entwickelten sich ihre Alben seit dem Debüt "Orchid" von 1995 allesamt zu Szene-Klassikern - trotz eines Weges von Death-Metal-Anfängen hin zu einem milderen Rocksound. Mit dem aktuellen Album "Sorceress" hatte die Band vor knapp drei Jahren einen zünftigen Einstand auf dem deutschen Label Nuclear Blast gefeiert. Laut Frontmann Michael Åkerfeldt soll schon Mitte-Ende 2019 ein neues Album erscheinen, das die Band auch auf europäischen Bühnen präsentiert.

Wie imposant Opeth ihren ausufernden Progressive Metal auf die Bühnen bringen, bewies zuletzt das Live-Album "Garden Of The Titans: Live At Red Rocks Amphitheater" mit eindrucksvollen Bildern und kraftvollem Sound. Im November bringen die Schweden genau diese mitreißende Performance nach einigen Festival-Auftritten auf eine große Europa-Tour. Karten für die Deutschland-Shows gibt es ab dem 29. April bei Eventim.

Live: Opeth

08.11. München - Backstage
10.11. Zürich - Volkshaus
13.11. Köln - E-Werk
14.11. Wiesbaden - Schlachthof
15.11. Nürnberg - Meistersingerhalle
16.11. Berlin - Huxley's Neue Welt

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.