Zur mobilen Seite wechseln
23.04.2019 | 10:20 0 Autor: Dennis Drögemüller RSS Feed

Cro-Mags legen Rechtsstreit um Namen bei

News 29849Der Rechtsstreit um den Bandnamen der Cro-Mags ist beendet. Die NY-Hardcore-Legenden einigten sich laut Statements auf eine Lösung, die auch eine andere große Hardcore-Band so ungefähr praktiziert.

Cro-Mags-Gründer und -Bassist Harley Flanagan hatte seine ehemaligen Bandkollegen John Joseph und Mackie Jayson im vergangenen Jahr verklagt, weil diese unrechtmäßig für Konzerte den Bandnamen nutzen würden, an dem er als Gründungsmitglied zwangsläufig die Rechte halte.

Nun einigten sich beide Parteien offenbar: Flanagan teilte in einem seltsam bedeutungsschwangeren Video mit, er werde künftig exklusiv den Namen Cro-Mags vermarkten. Joseph, Mackie und ihre Mitstreiter würden bereits unter diesem Namen angekündigte Shows noch absolvieren, weitere Aktivitäten sollen dann unter dem Namen "Cro-Mags JM" laufen, also der Bandname mit den Initialen der Bandleader. Flanagan, Sänger Joseph und Schlagzeuger Jayson hatten lediglich auf dem Cro-Mags-Debüt "The Age Of Quarrel" von 1986 zusammen gespielt.

Auch Joseph und Mayson äußerten sich online, die Lösung sei angeblich auch gefunden worden, um für die Fans jede Verwirrung zu vermeiden, welche Personen sie unter dem Namen auf der Bühne erwarten dürften. Die Band verband ihr Statement gleich noch mit einer Ankündigung: "Nun, da all das geregelt ist, werden wir an einem neuen Studioalbum arbeiten, während wir weiterhin die Live-Performances liefern, in die sich unsere Fans über die Jahre verliebt haben."

Die Cro-Mags gehen damit den Weg von Black Flag: Weil mehrere prominente Mitglieder den Namen für sich beanspruchen beziehungsweise unter diesem auftreten und die Songs der Band spielen wollen, waren in der jüngeren Vergangenheit zwei Inkarnationen der Hardcore-Ikonen live unterwegs - Black Flag rund um Gitarrist Greg Ginn und Flag um Sänger Keith Morris und Schlagzeuger Bill Stevenson.

Video: Harley Flanagan über das Ende des Cro-Mags-Rechtsstreits

Facebook-Post: John Joseph und Mackie Jayson über das Ende des Cro-Mags-Rechtsstreits

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.