Zur mobilen Seite wechseln
16.04.2019 | 17:00 0 Autor: Gerrit Köppl RSS Feed

Newsflash (Courtney Barnett, Beck, Metallica u.a.)

News 29840Neuigkeiten von Courtney Barnett, Beck, Metallica, der Musikwelt und dem Brand der Kathedrale Notre-Dame, von Spanish Love Songs, Swedish Death Candy und Valley Of The Sun.

+++ Courtney Barnett hat ein Video zu ihrem Song "Everybody Here Hates You" veröffentlicht. Das passt super zum Thema: Während die australische Indie-Heldin über Selbsthass und Depressionen singt, die einem der erkrankte Verstand einredet, spielt sie den Song mit ihrer Band in funkelnder Hirn-Kulisse. Der Song war zum Record Store Day zusammen mit der B-Seite "Small Talk" als Twelve-Inch-Single erschienen.

Video: Courtney Barnett - "Everybody Here Hates You"

+++ Beck hat den neuen Song "Saw Lightning" präsentiert. Angetrieben von Elektro-Beats und seinem Rap-artigen Vortrag, setzt der Musiker darin Slide-Gitarre und Mundharmonika ein. Pharrell Williams hat den Song mitgeschrieben und produziert. Er ist der erste Vorbote des neuen Albums "Hyperspace", das "an einem noch unbestimmten Punkt des Raum-Zeit-Kontinuums" erscheinen soll, wie es in der Beschreibung heißt, sprich: Bis auf den Titel und die erste Single ist noch nichts über den Nachfolger zu "Colors" von 2017 bekannt.

Stream: Beck - "Saw Lightning"

+++ Kirk Hammett will jede Menge neues Metallica-Material geschrieben haben. Im Gespräch mit dem Mixdown Magazine verriet er, dass er bereit sei, den Nachfolger zum 2016 erschienenen "Hardwired...To Self-Destruct" anzugehen. Seine Band fühle sich ohnehin nicht besonders wohl, so lange ohne ein neues Album zu verbringen: "Als ich 13 oder 14 war haben Bands jedes Jahr Alben veröffentlicht. Echt jetzt, Kiss haben alle acht Monate eins veröffentlicht - niemals acht Jahre oder sowas." Damit spielt er auf die Zeit zwischen "Death Magnetic" (2008) und dem aktuellen Album an. Erst einmal haben Metallica aber noch jede Menge Shows vor sich. Ihre "WorldWired"-Tour führt sie im Sommer durch Europa, Karten gibt es dafür aktuell aber keine mehr.

Live: Metallica + Ghost + Bokassa

10.05. Zürich - Stadion Letzigrund
13.06. Köln - Rhein Energie Stadion
06.07. Berlin - Olympiastadion
16.08. Wien - Ernst-Happel-Stadion
23.08. München - Olympiastadion
25.08. Mannheim - Maimarktgelände

+++ Musikerinnen und Musiker haben im Netz mit Bestürzung auf den Brand der Kathedrale Notre-Dame reagiert. Die über 800 Jahre alte Kirche im Herzen von Paris war gestern bei einem Feuer schwer beschädigt worden. Unten versammelt findet ihr Reaktionen unter anderem von The National, Amanda Palmer und Jesse Hughes von den Eagles Of Death Metal, der einen langen Beitrag auf Französisch verfasste.

Instagram-Posts und Tweets: Reaktionen auf Feuer in Paris

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Comme tout le monde qui a allumé la télé ce matin, j’ai été confronté à la terrible nouvelle que notre bien-aimé symbole de Paris et de la Sainte Église, notre-Dame, est en feu.... Il est en feu!!!! Ma réaction intestinale était que j’avais besoin de monter sur un vol et de rentrer à Paris.... Je me sens désespérée et impuissante.... Je demande à tous ceux qui lisent cela de plier un genou devant Dieu tout-puissant et de prier.... Priez pour mon Paris bien-aimé, priez pour mon peuple bien-aimé de France, priez pour nos frères et sœurs catholiques, priez pour le répit de cette calamité... Priez pour les pompiers et les hommes et les femmes de la police, priez pour le merveilleux maire de Paris, Anne Hidalgo, qu’elle pourrait avoir la force de diriger notre peuple de Paris à travers ce... s’il vous plaît Seigneur, écoutez nos prières aujourd’hui..... Comme mon cœur est douloureux et la rupture j’ai demandé à tous ceux qui lisent cela pour se considérer comme Français aujourd’hui, que tous les gens soient Français aujourd’hui afin que nous pourrions rallier le monde à son côté du côté de notre bien-aimé Paris, que nous pourrions rallier au côté de nos frères bien-aimés et sœurs à Paris et en France en général et Unies, nous les aiderons à supporter ce terrible fardeau et à traverser de l’autre côté enrichi et réconforté par le Saint don de communion et de prière..... Et enfin, j’ai demandé que nous nous souvenons de la devise de Paris, l’un des plus grands et les plus nobles devises que j’ai personnellement jamais connu..... Fluctuat nec mergitur.... Elle est battue par les flots mais ne sombre pas..... Parce que je suis convaincu dans mon cœur que ce modèle est vrai et sain cela va nous secouer cela va jeter cela, mais il ne sera pas nous synchroniser à tous mes amis et la famille en France et Paris je t’aime de tout mon cœur et si il ya quelque chose que je peux faire personnellement, je vais le faire sans hésitation quoi que ce soit je prie pour le soulagement de Paris et je prie pour ces choses au nom de notre Saint Seigneur Jésus-Christ!!! #notredame #prayforparis #prayforannehidalgo ##savenotredame #savenotredamedeparis #savenotredamedeparis

Ein Beitrag geteilt von Jesse Hughes (@fatherbadass) am

+++ Spanish Love Songs haben die neue Single "Losers" mit einem Video veröffentlicht. Die Emopunks sind darin in ihrem Proberaum gefangen und kommen nur durch die Lösung eines Rätsels wieder frei. Der Song erscheint auf einer limitierten Seven-Inch-Single mit einem weiteren Titel namens "(No) Reason To Believe". Spanish Love Songs spielen in den kommenden Wochen eine Reihe Shows und Festivals.

Video: Spanish Love Songs - "Losers"

Live: Spanish Love Songs

26.04. Meerhout - Groezrock Festival
27.04. Neunkirchen - AntAttack Festival
28.04. Bremen - Kulturzentrum Lagerhaus
29.04. Düsseldorf - The Tube Club
30.04. Münster - Uncle M Fest
01.05. Darmstadt - Oetinger Villa
02.05. Wels - Sbäm Fest
03.05. München - Backstage
04.05. Zürich - Obenuse Festival

+++ Auch Swedish Death Candy haben einen neuen Song namens "Green" veröffentlicht. Zeitgleich gaben die Garage-Psychrocker außerdem bekannt, die Arbeiten an ihrem nächsten Studioalbum abgeschlossen zu haben. Der Song ist ein erster Vorbote, Details folgen aber erst in den kommenden Monaten. Vielleicht gehört auch der im November erschienene Song "A Date With Caligula" dazu. In der Zwischenzeit spielen die Londoner einige Konzerte in Europa.

Stream: Swedish Death Candy - "Green"

Live: Swedish Death Candy

29.04. Wien - Arena Wien
01.05. Lübeck - Maifest
05.05. Berlin - Desertfest
26.07. Neuensee - Rock im Wald

+++ Valley Of The Sun haben ein Video zur aktuellen Single "Old Gods" veröffentlicht. Die Stoner-Band performt den Song in einer zur Venue umfunktionierten Kirche in ihrer Heimatstadt Cincinnati und türmt dabei langsam, aber stetig mächtige Fuzzsounds auf. Es ist das titelgebende Stück ihres kommenden Albums "Old Gods", das am 24. März bei Fuzzorama erscheint.

Video: Valley Of The Sun - "Old Gods"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.