Zur mobilen Seite wechseln
04.03.2019 | 10:25 0 Autor: Martin Burger RSS Feed

The National: Podcast "Coffee & Flowers" über Entstehung von "Boxer" gestartet

News 29707"Coffee & Flowers" heißt der Podcast, der in 14 Episoden die Arbeiten am klassischen The National-Album "Boxer" beleuchtet. Zu den Stimmen gehören Sänger Matt Berninger, Gitarrist Aaron Dessner und Stammproduzent Peter Katis.

Jede Folge ist dabei einem Song auf "Boxer" gewidmet. Die Journalisten Christopher Hooton und David Repson führen durch das Programm. "Wir glauben, dass Matts Lyrics auf gleicher Höhe mit der besten Poesie dieses Jahrhunderts sind", sagt Hooton über Berninger, der in jeder Episode zu Gast sein wird, um seine Texte zu entschlüsseln. "Wir hoffen, dass wir mit 'Coffee & Flowers' erklären können, warum diese Band so vielen Menschen so viel bedeutet." Hört den vollen Podcast weiter unten.

Neben einzelnen Mitgliedern von The National kommen auch Freunde und Wegbegleiter der Band zu Wort: So tritt Berningers Frau Carin Besser auf, und auch Stammproduzent Peter Katis ist zu hören. Vorige Woche war noch die Nachricht herumgegangen, dass Katis ein neues National-Album bereits fertig gemischt haben soll. Das bislang letzte, "Sleep Well Beast", war 2017 erschienen.

Zugleich haben The National eine Serie von "einzigartigen Events" angekündigt, die ab Mitte April in Paris, London, New York, Toronto und Los Angeles stattfinden werden. In Deutschland kann man die Band im Juli bei zwei Konzerten erleben. Tickets sind bei Eventim erhältlich.

Stream: Podcast "Coffee & Flowers"

Live: The National

15.07. Frankfurt/Main - Jahrhunderthalle
16.07. Hamburg - Stadtpark

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.