Zur mobilen Seite wechseln
13.02.2019 | 10:00 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

VISIONS empfiehlt: Meshuggah live in Wiesbaden

News 29637Eine Lobotomie im 9/8-Takt gefällig? Die mächtigen Meshuggah statten Deutschland 2019 exakt einen Besuch ab - präsentiert von VISIONS.

Im Repertoire haben sie ihr achtes Album "The Violent Sleep Of Reason", das vom spanischen Nationalkünstler Francisco de Goya inspiriert ist. Wäre der nicht taub gewesen und hätte 200 Jahre später gelebt, hätte er wahrscheinlich Gefallen gefunden an der atonalen Math-Metal-Brutalität von Meshuggah.

Für eine ihrer halsbrecherischen Soundattacken beehren die Schweden um Taktgeber Tomas Haake Anfang August den Wiesbadener Schlachthof, wo man sicherlich wieder angehende Schlagzeuger an der Polyrhythmik von "Bleed" (auf "Obzen", 2008) verzweifeln sehen kann. Das muss VISIONS natürlich präsentieren und verweist hiermit voller Vorfreude auf den Ticketvorverkauf bei Eventim.

Übrigens, liebe Schlagzeug-Schüler: Erst kürzlich hat ein Achtjähriger bewiesen, dass die Komplexität von "Bleed" auch nur Übungssache ist.

VISIONS empfiehlt:
Meshuggah

09.08. Wiesbaden - Schlachthof

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.