Zur mobilen Seite wechseln
07.02.2019 | 14:59 0 Autor: Christian Kollasch RSS Feed

VISIONS empfiehlt: Abramowicz kommen auf "Welcome To The Modern Times"-Tour

News 29619Kerniger Indierock mit Grüßen aus New Jersey: Das Hamburger Quintett Abramowicz geht ab Mai wieder auf Tour und bringt alte Freunde mit.

Den geerdeten Heartland-Rock, den Bruce Springsteen in den 70ern zur Stadiontauglichkeit formte, haben Bands wie The Gaslight Anthem und auch die jungen Abramowicz längst mit neuen Einflüssen erweitert. Den Sound der Arbeiterklasse verbinden die Hamburger mit druckvollem Punk- und Indierock, der wunderbar in die bodenständigen Viertel der Hansestadt passt.

Kraftvoll und energetisch geht es vor allem bei ihren Live-Shows zu, wo Abramowicz beherzte Hymnen aus dem Alltag abbrennen - stets tanzbar und elektrisierend. Den Mitsing-Faktor wird es auch wieder auf ihrer anstehenden Tour geben, wo die Band auch neue Musik präsentieren möchte. Dazu will sie in den kommenden Wochen mehr Infos veröffentlichen.

Der Startschuss für die Tour fällt am 9. Mai in Bremen, wo Abramowicz zusammen mit den Punkrockern Leto spielen werden, die dort im Rahmen ihrer "Vor die Hunde"-Tour Halt machen. Auf späteren Terminen gibt es außerdem Unterstützung von den alten Weggefährten Coppersky und den Indierockern Travels & Trunks. Tickets sind bei Eventim erhältlich.

Facebook-Post: Abramowicz kündigen "Welcome To The Modern Times"-Tour an

VISIONS empfiehlt:
Abramowicz

09.05. Bremen - Tower *
10.05. Kiel - Schaubude *
11.05. Hamburg - Molotow
15.05. Dresden - Ostpol **
16.05. Nürnberg - Club Stereo **
17.05. Koblenz - Circus Maximus **
18.05. Wiesbaden - Kreativfabrik ***
23.05. Berlin - Cassiopeia ***
24.05. Jena - Rosenkeller ***
25.05. Bochum - Die Trompete ***

* mit Leto
** mit Coppersky
*** mit Travel & Trunks

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.