Zur mobilen Seite wechseln
05.12.2018 | 11:24 0 Autor: Gerrit Köppl RSS Feed

VISIONS Premiere: Wire Love zeigen Video zu "Luminance Forever"

News 29382

Foto: Screenshot Youtube

Die neu gegründeten Wire Love aus Münster haben gerade ihr Debütalbum "Leave The Bones" veröffentlicht. Mit dem Video zu "Luminance Forever" demonstrieren sie ihre ganz eigen klingende Post-Hardcore-Macht.

Wire Love sind aus den 2017 aufgelösten Orbit The Earth hervorgegangen. Von der nehmen sie den brachialen Post-Metal-Sound mit, aber auch die ruhigen Klangsphären, die sie in ihre Instrumental-Passagen hineinweben. Grundsätzlich steckt in Wire Loves DNA aber auch sehr viel Botch und Converge - die Münsteraner mögen hartes, möglichst vertracktes Gebolze.

Ihre sanftere Seite zeigten sie bereits in ihrer ersten Single "Bones", in "Luminance Forever" gibt es dafür die volle Breitseite. Dazu zeigen sie ein klassisches Performance-Video, "unser Beitrag zum berüchtigten Genre der Videos aus dem Proberaum", sagt die Band. Wobei im Hintergrund anstelle von Verstärkern unzählige Röhrenbildschirme flackern. "Großer Dank an unseren Freund Max Beckmann, der hier Kamera geführt hat, obwohl das die stickigste Luft war, die du dir vorstellen kannst und der Feueralarm im Gebäudekomplex zwei Mal losging, weil es zu heiß war."

Das Debütalbum "Leave The Bones" war am vergangenen Freitag, den 30. November erschienen. Beim Münsteraner Liebhaberlabel This Charming Man bekommt man es in limitierter Vinylauflage.

Video: Wire Love - "Luminance Forever"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.