Zur mobilen Seite wechseln
17.10.2018 | 11:59 0 Autor: Dominik Rothe RSS Feed

Ghost zeigen Video zu "Dance Macabre"

News 29169

Foto: Screenshot Youtube

Ghost haben einem weiteren Song aus dem aktuellen Album "Prequelle" ein Video spendiert. Dem Songtitel entsprechend ist der Clip zu "Dance Macabre" ein Mix aus den bandtpyischen Horror-Elementen und durchchoreographierten Tanzeinlagen.

Auf der Bühne haben Ghost ihre Reihe von Todespäpsten mit dem Titel Papa Emeritus durch Cardinal Copia abgelöst. Im Video zu "Dance Macabre" geht die Band allerdings zu den Anfängen von Papa Emeritus Zero und seiner Liebe zu Sister Imperator zurück.

Nachdem zwei Partycrasher ein mysteriöses Anwesen "irgendwo in Transsilvanien" betreten haben, entbrennt nicht nur eine mitreißende Tanzchoreografie. Auch Dämonen machen es sich ziemlich schnell auf der Party bequem. Sie verwandeln Papa Emeritus und seine Geliebte in die Figuren, als die sie für Ghost-Fans bekannt sind.

Ghost-Mastermind Tobias Forge sieht zwischen Song und Video einen Widerspruch: "Ironischerweise geht es in dem Video um den Anfang, während der Song vom Ende handelt." Atmosphärisch allerdings schlagen Musik und Optik in die gleiche Kerbe. Die grellen Disco-Bilder gepaart mit Horror-Symbolik unterstreichen die schwarzromantische Stimmung von "Dance Macabre". Dramaturgisch wiederum erinnert der Clip an Michael Jacksons "Thriller". Am Ende lacht Emeritus sogar mit einem finsteren Grinsen in die Kamera, wie Jackson in seinem Video.

Von "Dance Macabre" hatten Ghost im August einen Electro-Remix veröffentlicht. Außerdem hatte die Okkult-Metal-Band bereits ein Video zu "Rats" gedreht. Das aktuelle Album "Prequelle" war im Juni erschienen.

Im Februar kommen Ghost auf Europatour. Tickets sind bei Eventim erhältlich. Anschließend wird die Band Metallica auf der "WorldWired Tour" begleiten.

Video: Ghost - Dance Macabre

Live: Ghost + Candlemass

14.02. Stuttgart - Hanns-Martin-Schleyer-Halle
15.02. Bochum - Ruhrkongress
17.02. Hannover - Swiss Life Hall
18.02. Hamburg - Sporthalle Hamburg

Live: Metallica + Ghost + Bokassa

10.05. Zürich - Stadion Letzigrund
13.06. Köln - Rhein Energie Stadion
06.07. Berlin - Olympiastadion
16.08. Wien - Ernst-Happel-Stadion
23.08. München - Olympiastadion
25.08. Mannheim - Maimarktgelände

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.