Zur mobilen Seite wechseln
10.09.2018 | 12:19 0 Autor: Gerrit Köppl RSS Feed

Ghost kündigen Europa-Tour an

News 29015

Foto: Screenshot Youtube

Die Okkult-Metaller Ghost haben eine Europa-Tour angekündigt. Die führt die Schweden mit vier Stationen durch Deutschland. Dort präsentieren sie ihr neues Album "Prequelle".

Zur Ankündigung der Tour teilte die Band eine neue Episode ihrer Web-Serie, mit der sie schon den neuen Frontmann Cardinal Copia angekündigt hatte. In dieser verunglückt die Ordensschwester Sister Imperator bei einem Autounfall und wird vom stark gealterten Papa Emeritus im Krankenhaus besucht. Der auf bizarre Art und Weise humorvolle Clip endet mit ihrem Wunsch, endlich die Europa-Headline-Tour anzukündigen - und Papa Emeritus gehorcht.

Ghost kommen im Februar für insgesamt vier Konzerte nach Deutschland, um ihr aktuelles Album "Prequelle" in ihrer neuen Bandkonstallation um Cardinal Copia zu präsentieren. Obwohl wir inzwischen wissen, wer der Mann hinter der Maske ist, verliert das okkulte Schauspiel nicht seinen dunklen Zauber, wie uns der Frontmann in VISIONS 303 ausführlich erklärte.

Die Band hatte einige Musikvideos zu den Songs der neuen Platte veröffentlicht, darunter zu den Singles "Rats" und "Dance Macabre". Letztere wurde vor ein paar Wochen vom französischen Elektrokünstler Carpenter Brut zum fantastischen Disco-Hit veredelt.

Wer sich auf die anstehenden Shows einstimmen möchte, kann das mit dem Livealbum "Ceremony & Devotion" tun, das Ghost im vergangenen Jahr überraschend veröffentlicht hatten. Karten für die Tour gibt es ab Freitag, den 14. September um 10 Uhr überall im Vorverkauf. Am Vortag um 10 Uhr startet ein exklusiver Presale, bei dem es auch bestimmte VIP-Pakete zu erwerben gibt.

Video: Ghost - Chapter Four: The Accident

Live: Ghost

14.02. Stuttgart - Hanns-Martin-Schleyer-Halle
15.02. Bochum - Ruhrkongress
17.02. Hannover - Swiss Life Hall
18.02. Hamburg - Sporthalle Hamburg

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.