Zur mobilen Seite wechseln
27.08.2018 | 10:03 0 Autor: Martin Burger RSS Feed

Suicidal Tendencies streamen neue Version von "It's Always Something"

News 28950

Foto: Screenshot Youtube

Erst waren Suicidal Tendencies nach 23 Jahren erneut "F.U.B.A.R.", nun folgt als zweite Single aus dem Remake-Album "STill Cyco Punk After All These Years" das Mitsing-Vehikel "It's Always Something".

Zusätzlich zur Neubearbeitung des 90er-Songs "It's Always Something" zeigt das Video im Zeitraffer, wie der Künstler Alan Pirie die Wände des Nuthouse Studios in Hoboken, New Jersey im Suicidal Tendencies-Stil neu dekoriert.

Unter den Wandbildern befindet sich auch das Coverartwork des neuen Suicidal-Albums "STill Cyco Punk After All These Years", das am 7. September erscheint. Dafür hat die Band um Mike "Cyco Miko" Muir dessen 90er-Soloalbum "Lost My Brain (Once Again)" von 1995 teilweise neu eingespielt - darunter war kürzlich auch die Single "F.U.B.A.R." gefallen.

Zuletzt waren Suicidal Tendecies Teil unseres Crossover-Specials in VISIONS 305.

Video: Suicidal Tendencies - "It's Always Something"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.