Zur mobilen Seite wechseln
11.07.2018 | 11:24 0 Autor: Dennis Drögemüller RSS Feed

Birds In Row präsentieren düsteres Tanzperformance-Video zu "I Don't Dance"

News 28753

Foto: Screenshot Youtube

Birds In Row haben ein eindrucksvolles Tanz-Video zu ihrem Song "I Don't Dance" vorgestellt. Darin strafen zwei Tänzer den Songtitel Lügen - mit einer Performance zwischen Ausdruckstanz, Ballett und Kampfsport.

Während der bissige Hardcore von Birds In Rows "I Don't Dance" im Hintergrund wütet, bindet eine hypnotische Tanzperformance eines Mannes und einer Frau die Aufmerksamkeit des Zuschauers: Vor schwarzem Hintergrund kreisen die beiden Tänzer umeinander, ziehen sich an, stoßen sich fort, treten und schlagen wie in Mixed-Martial-Arts-Kämpfen nacheinander, ringen am Boden miteinander und umspielen sich wie beim brasilianischen Kampftanz Capoeira mit ihren Tritten und Sprüngen. Der von Regisseur Craig Murray mit den Tänzern Riccardo De Simone und Yuri Yuris inszenierte Clip wurde in Berlin gedreht.

"I Don't Dance" stammt vom kommenden zweiten Studioalbum "We Already Lost The World", das schon am Freitag in den Läden stehen wird. Die Franzosen hatten ihr Publikum zuvor bereits mit den Songs "15-38" und "We Count So We Don't Have To Listen" auf die Hardcore-Urgewalt der Platte vorbereitet.

Im Frühjahr waren Birds In Row bereits für eine Handvoll Termine in Deutschland unterwegs, derzeit sind sie in den USA auf Tour. Weitere Konzerte in Europa sind bisher noch nicht angesetzt.

Video: Birds In Row - "I Don't Dance"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.