Zur mobilen Seite wechseln
20.06.2018 | 17:13 0 Autor: Juliane Kehr RSS Feed

The Dirty Nil zünden Rock'n'Roll-Feuerwerk im Video zu "Bathed In Light"

News 28658

Foto: Screenshot Youtube

Funken, Flammen, Rock'n'Roll und ein Pferdekopf: The Dirty Nil haben dem ersten Höreindruck ihres zweiten Albums ein Video folgen lassen.

Die drei Kanadier von The Dirty Nil sind zurück, angereist wahlweise im Pferde- oder Skelettkostüm und bereit, ihrer flippigen ersten Single Bilder folgen zu lassen. Knapp zwei Wochen hatte "Bathed In Light" bereits Zeit, sich mit verschränkten Armen und frechem Grinsen in unseren Gehörgängen einzunisten. Jetzt kommt der zugehörige Clip.

Dieser sprüht buchstäblich vor Energie und eröffnet das Video mit Funkenexplosion zu gewohnt rauen Garage-Rock-Riffs, während die Band selbst ihre Instrumente in Angriff nimmt und in Zeitlupe Bewegungen ausführt, die aussehen, als seien sie noch nicht wieder ganz zurück in dieser Welt. "I tell you what, let's make a deal: I take the gas and you take the wheel", singt Luke Bentham in blauem Cowboy-Hemd mit weißen Sternen - und man würde sich wahrscheinlich nicht zweimal bitten lassen, wüsste man, wo genau sich dieses feurige Paralleluniversum befindet.

Wo sich die Band Ende Juli aufhält, wissen wir dagegen ganz genau, denn dann kommen The Dirty Nil für zwei von VISIONS präsentierte Konzerte nach Hamburg und Berlin. Tickets gibt es unter anderem bei Eventim.

Das nach dem Debüt "Higher Power" zweite Album "Master Volume" erscheint am 14. September via Dine Alone.

Video: The Dirty Nil - "Bathed In Light

VISIONS empfiehlt:
The Dirty Nil

18.07. Berlin - Musik & Frieden
20.07. Hamburg - Molotow

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.