Zur mobilen Seite wechseln
22.04.2018 | 16:19 0 Autor: Dennis Drögemüller RSS Feed

VISIONS empfiehlt: Rock im Wald verstärkt Line-up

News 28590Rock im Wald wächst und gedeiht: Zuletzt hat das Festival mit Fokus auf Stoner, Heavy Rock und Alternative sein Line-up mit einigen starken Namen verstärkt - darunter unter anderem Mustasch und Beehoover

Die schwedischen Hardrocker Mustasch haben gerade ihr neues Album "Silent Killer" veröffentlicht, mit dem sie nun auch bei Rock im Wald Gas geben werden. Etwas gemächlicher geht es das deutsche Stoner-Doom-Duo Beehoover an, das ebenfalls neu im Line-up ist: Die beiden Esslinger setzen auf schwere, betonte Grooves. Und mit Willow Child ist auch eine Band dabei, die ihren Retrovibe angenehm mit Orgelsounds garniert.

Damit wächst ein Line-up, das schon vorher einiges zu bieten hatte: Mit den Norwegern Spidergawd, der Stoner-Metal-Institution Orange Goblin, den britischen Alternative-Metallern Turbowolf und vielen weiteren starken Acts stellt sich das Festival in seiner Nische rund um Stoner, Alternative und Heavy Music gut auf.

Wer am 27. und 28. Juli im oberfränkischen Wald mitrocken will, sollte sich beeilen: Kombitickets sind bereits ausverkauft, ein kleines Kontingent Tagestickets gehen demnächst in den Verkauf. Alle Infos zum Festival bekommt ihr auf der offiziellen Webseite.

VISIONS empfiehlt:
Rock im Wald

27.-28.07. Michelau - Sportplatzstraße

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.