Zur mobilen Seite wechseln
27.03.2018 | 10:23 0 Autor: Dennis Drögemüller RSS Feed

Open Flair kündigt sieben weitere Künstler an

News 28286Das Open Flair Festival hat sein Line-up um sieben neue Musiker erweitert. Angeführt wird die Bestätigungswelle von einer altgedienten Punkrock-Institution.

Bad Religion werden nun auch beim Open Flair auftreten. Die kalifornischen Punkrocker feiern in diesem Jahr das 30-jährige Jubiläum ihres Albumklassikers "Suffer" - und werden den möglicherweise auch ausführlich oder sogar ganz auf die Bühne bringen.

Außerdem unter den angekündigten Neubestätigungen sind The Picturebooks, deren War-Blues mittlerweile die USA und Europa gleichermaßen erfasst hat - dank unermüdlichen Tourens, das dem aus Deutschland stammenden Duo vor allem im vergangenen Jahr zum neuen Album "Home Is A Heartache" jede Menge neue Freunde eingebracht hat. Und auch mit dem elkektronisch ausgebauten Pop-Punk-Rock der Briten You Me At Six machen Rockfans nichts falsch.

Alle Neubestätigungen findet ihr unten, Infos zum Festival sowie Tickets gibt es auf der offiziellen Webseite.

Das 34. Open Flair findet in diesem Jahr vom 8. bis zum 12. August statt, natürlich wie immer in der Innenstadt der beschaulichen, nordhessischen Kreisstadt Eschwege. Zu den Headlinern gehören 2018 altgediente und neue Helden der großen Open-Air-Bühnen: Kraftklub, die Beatsteaks, Feine Sahne Fischfilet und Hot Water Music gehören zu den Anführern des Line-ups. Zuletzt waren unter anderem auch Tocotronic und Graveyard neu hinzugekommen.

Video: Open Flair kündigt neue Bands an

VISIONS Herzensfestival:
Open Flair

08.-12.08. Eschwege - Innenstadt

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.