Zur mobilen Seite wechseln
21.02.2018 | 08:57 0 Autor: Dennis Drögemüller RSS Feed

Stone Temple Pilots streamen neuen Song "The Art Of Letting Go"

News 28130Die Stone Temple Pilots streamen ihren dritten neuen Song "The Art Of Letting Go". Im Gegensatz zu den bisherigen Vorabsongs ihres neuen Albums zeigt Sänger Jeff Gutt dort seine emotionale Seite.

"The Art Of Letting Go" ist eine klassische sommerliche, leicht melancholische, subtil countryeske Rockballade, in der die Stimme des neuen Sängers Jeff Gutt zum Refrain hin langsam in die Höhe klettert und schließlich zu luftigen Gitarren davon sehnsüchtelt, dass man auch geliebte Menschen loslassen können muss - möglicherweise auch ein versteckter Hinweis auf den 2015 verstorbenen Ex-Stone Temple Pilots-Sänger Scott Weiland, den Gutt nun beerbt.

Nach den beiden lässig-kraftvollen Rockern "Meadow" und "Roll Me Under" zeigen die Stone Temple Pilots mit dem neuen Song nun also auch ihre sensiblere Seite. Alle drei Stücke stammen vom neuen Album "Stone Temple Pilots", das am 16. März via Rhino erscheint.

Das Neuanfangsalbum ist nicht das erste, das nach der Band benannt ist: Schon 2010 markierte das ebenfalls "Stone Temple Pilots" betitelte sechste Studioalbum das Comeback der Band nach der Auflösung 2002.

Jeff Gutt äußerte sich gegenüber IHeartRadio zu dem schwierigen Erbe, das er als Nachfolger eines der großen Sänger des Alternative Rock antritt. "Ich könnte niemals Scotts Rolle spielen", sagte er. "Ich kann nur meine eigene finden." Auch auf seine Beziehung zu den Stone Temple Pilots kam er zu sprechen. "Ich habe viele Einflüsse, aber als 'Core' rauskam, war ich 16 Jahre alt. Damals habe ich mit dem Singen begonnen, nachdem ich vorher Gitarre gespielt hatte."

Stream: Stone Temple Pilots - "The Art Of Letting Go"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.