Zur mobilen Seite wechseln
22.01.2018 | 15:26 0 Autor: Dennis Drögemüller RSS Feed

Sziget Festival kündigt erste Bands für 2018 an

News 27979Das ungarische Sziget Festival hat erste Namen für die diesjährige Auflage veröffentlicht. Auf der Donau-Halbinsel in Budapest werden demnach auch wieder diverse große Namen aus dem Rock auftreten.

Unter anderem steht beim diesjährigen Sziget Festival die britische Kodderschnauze Liam Gallagher auf der Bühne, die im vergangenen Jahr erfolgreich ihr Solodebüt veröffentlichte. Und mit Mumford & Sons steht neben HipHopper Kendrick Lamar auch unter den Headlinern ein Name, mit dem einige Rockfans etwas anfangen können.

Und auch darunter folgen noch diverse Acts, die Rock-Liebhabern die Entscheidung für einen Ungarn-Trip erleichtern: The Kooks, Gogol Bordello, Wolf Alice oder auch die Newcomer Shame versprechen allesamt gute Unterhaltung. Alle neuen Acts findet ihr auf der deutschen Webseite des Sziget-Festivals.

Schon im November hatte das Festival seinen Vorverkauf erfolgreich mit einer 24-Stunden-Aktion gestartet. Derzeit kosten Tickets zwischen 65 Euro für einen Tagespass und 275 Euro für alle sieben Tage (jeweils zuzüglich Gebühren), erhältlich sind sie direkt beim Sziget.

Warum sich die Reise nach Ungarn lohnt, ist lange bekannt: Inmitten der bewaldeten Obudai-Donauhalbinsel entsteht für eine Woche eine faszinierende Welt, die neben dutzenden Bühnen für so unterschiedliche Stile wie Black Metal, Blues, Weltmusik oder Techno auch Kleinkunst, politische Diskussionen, Kunstinstallationen, Handwerkskurse oder Strandbars bereithält.

VISIONS empfiehlt:
Sziget Festival

08.-15.08. Budapest - Obudai-Donauinsel

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.