Zur mobilen Seite wechseln
12.01.2018 | 12:13 0 Autor: Juliane Kehr RSS Feed

VISIONS Premiere: Betamensch debütieren mit Video zu "Ein Blick"

News 27937

Foto: Screenshot Youtube

Mit der Single und dem zugehörigen Video zu "Ein Blick" stellen sich die Alternative Rocker Betamensch aus Nürnberg eindrucksvoll vor und geben einen ersten, druckvollen Höreindruck zu ihrer Debüt-EP.

"Ein Blick in deine Augen und dann fällt mir wieder ein/ Wir könnten, wenn wir wollten so viel schöner sein", singt Miguel Mayorga im Refrain zu "Ein Blick". Im Video sieht man den Sänger von Betamensch dazu regungslos vor einer kalt strahlenden LED-Wand stehen, bevor Song und Band im weiteren Verlauf gemeinsam ausbrechen.

2014 hatte sich das Alternative-Rock-Trio in Nürnberg gegründet und im Folgenden hohe Maßstäbe an das eigene Songwriting gelegt. Textliche und musikalische Qualität sollten wichtiger sein als ein Album-Schnellschusses, und weil sich das erste aufgenommene Material noch nicht "griffig und eigenständig genug" angefühlt hatte, wie Mayorga meint, folgte ein bandinterner Neustart. Mit der ersten Single "Ein Blick" reißen Betamensch dem schönen Schein gekonnt die Maske vom Gesicht, um die Leere dahinter freizulegen und greifen zu diesem Zweck auch musikalisch zu schnörkellosen Grundpfeilern aus druckvollem Alternative-Rock.

Die nach der Band benannte Debüt-EP erscheint am 23. Februar via Downbeat. Die Produktion dafür hat Kurt Ebelhäuser von Blackmail, der schon mit Bands wie den Donots, Long Distance Calling und Adam Angst zusammengearbeitet hatte.

Doch schon ab dem 18. Januar begleiten Betamensch die Post-Hardcore-Band 8kids auf ihrer von VISIONS präsentierten Tour. Karten dafür bekommt ihr bei Eventim. Ab Ende Januar geht es für Betamensch mit Barrenstein und Kaffkönig weiter.

Video: Betamensch - "Ein Blick"

Live: Betamensch als Support von 8kids

18.01. Köln - Sonic Ballroom
20.01. Rostock - Peter-Weiss-Haus
25.01. Saarbrücken - Kleiner Klub

Live: Betamensch

19.01. Passau - Impuls Festival
28.01. Berlin - Musik & Frieden*
29.01. Hannover - Kulturpalast Linden*
30.01. Stuttgart - Goldmark's*
27.02. Mainz - Schon Schön**
28.02. Köln - Stereo Wonderland**
01.03. Hamburg - Knust**
02.03. Berlin - Cassiopeia**
03.03. Nürnberg - Club Stereo**

* mit Barrenstein
** mit Kaffkönig

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.