Zur mobilen Seite wechseln
16.11.2017 | 15:06 0 Autor: Juliane Kehr RSS Feed

Nathan Gray (Boysetsfire) kündigt Soloalbum und Tour an, veröffentlicht Single "Echoes"

News 27692Nathan Gray verfolgt neben seiner Hauptband weiter seine Solokarriere: Für das kommende Jahr hat er nicht nur das Album „Feral Hymns", sondern auch eine begleitende Tour angekündigt. Was Fans erwarten dürfen, zeigt die erste Single "Echoes".

Nach musikalischen Experimenten in ganz unterschiedliche Richtungen führt Nathan Grays Vorabsingle "Echoes" des kommenden Soloalbums wieder zurück in vertrautere Gefilde. Eine simple Rhythmusgitarre mit dezenten Soundflächen im Hintergrund vereint sich mit dem Gesang und erinnert an die epischen Melodiebögen seiner Hauptband Boysetsfire. Fast zaghaft kommt eine Geigen-Melodie hinzu, während Gray von all den Stimmen und Schatten der Vergangenheit singt.

Erstmals wird der Singer/Songwriter außerdem auf von VISIONS präsentierte, ausgedehnte Solo-Tour gehen und in neun deutschen Städten sowohl neue Songs als auch Post-Hardcore-Klassiker von Boysetsfire sowie seines Nebenprojekts The Casting Out präsentieren. Die, im Rahmen des bandeigenen Family First Festivals stattfindende Eröffnungsshow ist bereits ausverkauft.

Erscheinen wird "Feral Hymns" am 19. Januar via End Hits. Auch eine in drei Farben erhältliche Vinyl-Version sowie ein Bundle mit signierter Postkarte wird es geben. Auf Finest Vinyl ist das Album bereits vorbestellbar.

Zuletzt hatte Gray den The-Casting-Out-Song "Alone" akustisch gespielt.

Video: Nathan Gray - "Echoes"

Cover & Tracklist: Nathan Gray - "Feral Hymns"

Nathan Gray

01. "As The Waves Crash Down"
02. "Echoes"
03. "Walk"
04. "Burn Away"
05. "Wayward Ghosts"
06. "Light & Love"
07. "Alone"
08. "Quixote's Last Ride"
09. "Across Five Years"
10. "Ebbing Of The Tide"
11. "Damascus"
12. "Blue Hearts & Shades Of Grey"

VISIONS empfiehlt:
Nathan Gray

03.02. Köln - Jungle Club | ausverkauft
04.02. Hannover - Faust
05.02. Münster - Bar Pension Schmidt
06.02. Berlin - Baumhaus Bar
07.02. Jena - Rosenkeller
08.02. Nürnberg - Club Stereo
09.02. Wien - Rhiz
10.02. München - Heppel & Ettlich
11.02. Karlsruhe - Cafe Nun

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.