Zur mobilen Seite wechseln
26.10.2017 | 14:14 0 Autor: Gerrit Köppl RSS Feed

Roskilde Festival kündigt erste Acts für 2018 an

News 27589Die Veranstalter des dänischen Roskilde Festivals haben die ersten Künstler für 2018 bestätigt. Neben dem ersten Headliner Bruno Mars finden sich darunter bereits mehrere Bands aus dem VISIONS-Kosmos.

Zu den ersten großen Namen zählen die schottischen Post-Rocker Mogwai, die erst vor kurzem ihr neues Album "Every Country's Sun" veröffentlicht hatten. Aus den USA kommen die nimmermüden Garage-Rocker Oh Sees, die mit "Memory Of A Cut Off Head" im November schon ihr zweites Album für dieses Jahr veröffentlichen, und auch der Rapper Vince Staples angereist.

Das dänische Roskilde Festival bleibt aber auch weiterhin eine wichtige Anlaufstelle für Künstler aus dem eigenen Land. So haben die Veranstalter für dieses Jahr bereits Myrkur bestätigt, das folkloristisch angehauchte Black-Metal-Projekt der dänischen Musikerin Amalie Bruun. Alle bislang angekündigten Acts findet ihr im unten stehenden Teaser-Video.

Auf der Webseite des Festivals nehmen die Veranstalter außerdem weitere Vorschläge für das Line-up und das Rahmenprogramm entgegen, unter allen Teilnehmern werden sogar Tickets verlost. Mehr als 160 Künstler sollen am Ende zum fertigen Line-up gehören. Der offizielle Vorverkauf startet am 15. November.

Das Roskilde Festival 2018 findet vom 30. Juni bis 7. Juli in der Nähe der gleichnamigen Stadt auf der dänischen Insel Seeland statt. Wie immer spendet das gemeinnützige Festival alle Gewinne an humanitäre und kulturfördernde Organisationen. Bei der vergangenen Ausgabe im Sommer waren hier unter anderem Künstler wie Slowdive, die Foo Fighters, Arcade Fire und The xx aufgetreten.

Facebook-Post: Erste Künstler für das Roskilde Festival bestätigt

Live: Roskilde Festival

30.06.-07.07. Roskilde

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.