Zur mobilen Seite wechseln
14.08.2017 | 12:17 0 Autor: Jan Schwarzkamp RSS Feed

VISIONS Premiere: Post-Punks The Lumes stellen "Compulsion" vor

News 27166Das Berliner Label Crazysane hat mit The Lumes eine Band aus Rotterdam unter seine Fittiche genommen. Das Trio operiert irgendwo zwischen Noiserock und Post-Punk - und mit "Compulsion" präsentieren wir exklusiv einen Song.

Am 6. Oktober erscheint über das Berlin Indie-Label von Chris Breuer (Ex-The Ocean, Heads.) die neue Twelve-Inch-EP "Envy" von The Lumes. Das Trio um Sänger/Gitarrist Maxime Prins, Bassist Lennard van der Voort und Schlagzeuger Mitchell Quitz zeichnet sich durch seinen düster-polterden Post-Punk mit Noise-Anschluss aus.

Damit entsprechen sie ziemlich exakt der musikalischen Bewegung, die etwa Bands wie Protomartyr, Metz oder Die Nerven gegenwärtig protegieren. So sehr dieser Sound auch den Vorbildern der 80er entspricht, so sehr ist er auch zeitlos.

Auf der EP ist auch eine Cover-Version von "Who Makes Me Try?" enthalten, was im Original von der niederländischen Shoegaze/Noise-Band Space Siren und deren 2012er Debütalbum "Mr. Wagner, Please Give Us A Call" stammt.

Nachdem die Band bisher zwei EPs auf Kassette veröffentlicht hat, könnt ihr euch jetzt mit unserer exklusiven Premiere von "Compulsion" schon mal einen Eindruck verschaffen, was "Envy" ab Oktober für euch bereithält. Die EP könnt ihr auch bereits vorbestellen.

Stream: The Lumes - "Compulsion"

Video: The Lumes - "Envy - Trailer"

Cover & Tracklist: The Lumes - "Envy"

The Lumes - "Envy"

01. "Anguish"
02. "Slow"
03. "Discharge"
04. "Feign"
05. "Compulsion"
06. "Who Makes Me Try?"

Live: The Lumes

04.11 Berlin - Internet Explorer

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.