Zur mobilen Seite wechseln
02.05.2017 | 13:13 0 Autor: Juliane Kehr RSS Feed

VISIONS empfiehlt: Vainstream Rockfest komplettiert Line-up mit Dave Hause, The Dirty Nil und weiteren Bands

News 26651Die letzten Lücken im Spielplan sind gefüllt: Nach den zuletzt bestätigten Broilers kündigten die Veranstalter des Vainstream Rockfest nun auch die übrigen neun Acts für 2017 an - darunter Dave Hause und die Garage-Punk-Aufsteiger The Dirty Nil.

Hymnische Songs mit Folk-Anleihen und einer rauen Punk-Note bringt Singer/Songwriter Dave Hause mit. Sein im Februar erschienenes Album "Bury Me In Philly" widmete Hause seiner gleichnamigen Heimatstadt, gemeinsam mit seiner Begleitband The Mermaids wird er am 1. Juli nun das Publikum am Münsteraner Haverkamp zum Tanzen bringen.

Außerdem unter den letzten bestätigten Bands der zwölften Ausgabe des Open-Airs sind The Dirty Nil, die mit ihrem Debüt "Higher Power" und einem Sound zwischen jungen Weezer und dreckigen Garage-Rock-Gitarren für mächtig Aufruhr sorgten. Eine Mischung aus Grunge und Punk haben Swain im Gepäck, während die teils aus Köln, teils aus Münster stammende Band Vitja Hardcore, Metalcore und Djent-Elemente zu einer furiosen Mischung vereint.

Alle Informationen zum kompletten Line-up findet ihr auf der offiziellen Seite des Festivals. Dort gibt es auch alle Informationen zu den noch bis zum 5. Mai erhältlichen Tickets und Shirt-Bundles zum Sonderpreis.

VISIONS empfiehlt:
Vainstream

01.07. Münster - Am Hawerkamp

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.