Zur mobilen Seite wechseln
07.04.2017 | 13:12 0 Autor: Juliane Kehr RSS Feed

The Tidal Sleep stellen Video zu "Undertows" vor

News 26550The Tidal Sleep spendieren ihrem furios rasenden Posthardcore die passenden Bilder und nehmen den Zuschauer mit auf einen temporeichen Sprint vorbei an den verschwommen flackernden Lichtern der Nacht.

Verwischte Lichtflecken und eine auf die eigenen Füße gerichtete Kamera eröffnen das Video der Posthardcore-Band zu ihrem neuen Song "Undertows". Mit Einsetzen des Gesangs beginnen die gesichtslosen Protagonisten zu rennen. Die nur schemenhaft zu erkennenden Schuhe scheinen mit dem Asphalt zu verschmelzen, verschwommene Wände eines Tunnels zeichnen sich ab und über allem liegt der donnernde Sound von The Tidal Sleep.

Der im Track beschriebene Sog wird durch diese verschwommenen Bilder noch verstärkt. Rasende Gitarren finden ihre Entsprechung in der nur zu erahnenden Umgebung. Lichtauren auf dunklem Grund, ergänzt durch den als Outro fungierenden Klargesang am Schluss lassen den Hörer nach dem vorangegangenen Sound-Sprint schließlich durchatmen.

Als Vorabsong lässt "Undertows" mit seinem eindringlich-düsteren Sound das neue Album "Be Water" mit Spannung erwarten. Dieses erscheint am 29. Mai via This Charming Man. Das aktuelle, zweite Album "Vorstellungskraft" war 2014 erschienen.

Schon 2015 hatten The Tidal Sleep eine gemeinsame Split-EP mit den Genre-Kollegen von Orbit The Earth aufgenommen.

Video: The Tidal Sleep - "Undertows"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.