Zur mobilen Seite wechseln
22.02.2017 | 09:47 0 Autor: Florian Schneider RSS Feed

Shoegaze-Legenden Ride streamen "Charm Assault", ihren ersten neuen Song seit 20 Jahren

News 26309Seit dem Ende von Oasis 2009 hat Gitarrist Andy Bell wieder mehr Zeit für seine eigentliche Band Ride. Live sind die Shoegazer schon länger unterwegs, dieses Jahr soll nun das erste Album seit 21 Jahren erscheinen. Mit "Charm Assault" gibt es jetzt den ersten Song daraus im Stream.

Einen Titel für das neue Album von Ride gibt es noch nicht, und auch kein Veröffentlichungsdatum, mit "Charm Assault" wohl aber den ersten Song daraus. Ein typischer Ride-Song mit einem starken Refrain, zu den Gitarren mit viel Chorus gesellen sich ein stoisches Schlagzeug und ein treibender Bass, während im Mittelteil Platz für die typischen Gitarrenimprovisationen bleibt. Produziert hat den Song Erol Alkan.

"'Charm Assault' ist der ziemlich unverblümte Ausdruck unserer Frustration und Ablehnung gegenüber den Leuten, die derzeit unser Land regieren", sagte Frontmann Andy Bell dem Guardian gegenüber über den Song. Im gleichen Interview sprach Bell auch über den Auslöser dafür, es noch einmal mit Ride zu versuchen: die Stone Roses live zu sehen. "Es war einfach großartig, Songs zu hören, von denen ich dachte, ich würde sie nie wieder hören können."

Während es für das neue Album weder einen Titel noch ein Veröffentlichungsdatum gibt, stehen bereits die ersten Tourdaten für Ride fest. Neben drei Auftritten in Großbritannien sind sie auch auf dem Benicassim Festival in Spanien zu sehen.

"Tarantula", das aktuelle Album von Ride, war 1996 erschienen, zuletzt hate die Band die Best-of "OX4" wiederveröffentlicht.

Stream: Ride - "Charm, Assault"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.