Zur mobilen Seite wechseln
15.02.2017 | 12:02 0 Autor: Jan Schwarzkamp RSS Feed

Laura-Mary Carter (Blood Red Shoes) zeigt Video von neuer Band Shit Girlfriend

News 26272Eigentlich spielt Laura-Mary Carter ja die Gitarre und singt beim britischen Rock-Duo Blood Red Shoes. Mit ihrer Freundin Natalie Chahal hat sie nun die Band Shit Girlfriend gegründet - und stellt mit "Mummy's Boy" ein erstes Video vor.

Laura-Mary Carter und Schlagzeuger Steven Ansell ergeben normalerweise das krachige Duo Blood Red Shoes, ansässig in Brighton. Mittlerweile ist Carter allerdings nach LA gezogen und lebt dort zusammen mit The Bronx-Schlagzeuger Jorma Vik.

Musikalisch wichtiger ist jedoch, dass sie dort mit Natalie Chahal (alias Natalie Bang Bang) jetzt gemeinsame Sache macht und die Band Shit Girlfriend gegründet hat. Das Duo steckt gerade erst in den Startlöchern, hat noch keine Facebook-Seite, aber immerhin einen Twitter-Account, über den sie gestern ihren ersten Tweet abschickten.

Mehr Substanz hat allerdings das erste musikalische Lebenszeichen des Duos, das sie ebenfalls gestern bei Youtube hochgeladen haben. Es ist das Video zum Song "Mummy's Boy". Das ist Riot-Grrrl-iger, poppiger Rock, der an die frühen Le Tigre erinnert und eine Art Anti-Valentines-Song ist: "How did I end up with someone like that/ I'm in prison/ And you are the rat", singen die beiden unisono.

Video: Shit Girlfriend - Mummy's Boy

Tweet: Shit Girlfriends erster Tweet

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.