Zur mobilen Seite wechseln
12.12.2016 | 12:00 0 Autor: Florian Schneider RSS Feed

All-Star-Band Bloodclot kündigt neues Album an, streamt "Up In Arms"

News 26012Bloodclot ist die mehr oder weniger aktive Zweitband von John Joseph (Ex-Cro-Mags) und der Spitzname ihres Frontmanns. Das Quartett veröffentlicht im kommenden Frühjahr mit abgeändertem Line-up sein neues Album auf Metal Blade. Mit "Up In Arms" gibt es den Titelsong bereits im Stream.

Neben Joseph gehören zum All-Star-Line-up von Bloodclot noch die beiden ehemaligen Queens Of The Stone Age-Mitglieder Nick Oliveri am Bass und Joey Castillo am Schlagzeug. Als Gitarrist wirkt Todd Youth mit, ehemaliges Mitglied von Danzigs Band.

"Up In Arms" heißt der erste Song aus dem gleichnamigen zweiten Album der Vier, zu dem es ein Lyric-Video gibt. Der Song bietet musikalisch das, was man bei diesen vier erwarten darf: High-Energy-Hardcore-Punk.

Und dazu gehört für Joseph auch, politisch Stellung zu beziehen, wie er gegenüber Clrvynt erläutert: "'Up In Arms' fordert Amerikaner und Leute auf der ganzen Welt dazu auf, sich zu bewaffnen. Er wendet sich an alle, die die Lügen, die Tode Unschuldiger und die Zerstörungen durch den militärisch-industriellen Komplex satt haben, der unsere Regierungen lenkt und ungerechte Kriege propagiert, nur um die Taschen korrupter Wirtschaftsleute zu füllen."

Ein genauer Veröffentlichungstermin für "Up In Arms" steht noch nicht fest.

Video: Bloodclot - "Up In Arms"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.