Zur mobilen Seite wechseln
02.09.2016 | 13:43 0 Autor: Florian Zandt RSS Feed

VISIONS empfiehlt: Bergfestival kündigt Wolfmother und weitere Bands an

News 25532Die Frühbucher-Tickets und ein Datum für das Bergfestival gab es schon länger, nun haben die Veranstalter die ersten Bands für das Line-up bestätigt. Mit dabei sind auch die Vintage-Rocker Wolfmother.

Bereits seit drei Jahren holt das Bergfestival nicht nur das Open-Air-Konzept vom im Idealfall sonnenbeschienenen Acker in den winterlichen Ski-Ort Saalbach-Hinterglemm, sondern auch hochkarätige Künstler in die österreichischen Alpen. Vergangenes Jahr gehörten dazu unter anderem die Sportfreunde Stiller, Fettes Brot, The Subways, Turbostaat und die Antilopen Gang, die auf den verschiedenen In- und Outdoor-Bühnen nicht nur die Open-Air-Saison beschlossen, sondern gleichzeitig auch den Wintersport-Betrieb eröffnet hatten.

Für die vierte Ausgabe des Festivals stehen nach der Ankündigung des Termins für 2016 jetzt auch die ersten Bands für die Veranstaltung fest. Dazu gehören beispielsweise die Vintage-Rocker Wolfmother, die Crossover-Veteranen Skindred und der Punk-Songwriter Northcote.

Tickets für das Festival, das vom 2. bis zum 4. Dezember stattfindet, gibt es zum Early-Bird-Preis von 65 Euro, im Paket mit zwei Übernachtungen gibt es die Karten ab 136 Euro aufwärts. Weitere Infos zu den unterschiedlichen Ticketarten und dem restlichen Line-up gibt es auf der offiziellen Homepage.

VISIONS empfiehlt:
Bergfestival

02.-04.12. Saalbach-Hinterglemm - Festivalgelände

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.