Zur mobilen Seite wechseln
01.09.2016 | 12:07 0 Autor: Dennis Drögemüller RSS Feed

Reeperbahn Festival: VISIONS präsentiert eigenen Abend, empfiehlt Künstler

News 25522Vom 21. bis 24. September lockt das Reeperbahn Festival Fans und Musikprofis mit Hunderten neuen und aufstrebenden Künstlern auf den Hamburger Kiez. VISIONS gestaltet einen eigenen Abend - und empfiehlt euch auch noch weitere Künstler.

Erst kürzlich hatte das Reeperbahn Festival die aktuellsten Bestätigungen und seinen Timetable bekannt gegeben.

In dem findet sich nun auch der VISIONS-Konzertabend, bei dem am Freitag, 23. September im Gruenspan der niederländische Indierock-Singer/Songwriter Blaudzun, die deutsche Psychrock-Institution Okta Logue und die Posthardcore-Routiniers Fjørt auftreten werden.

Alle drei Bands sind auch Teil der fünf Künstler-Empfehlungen, die unsere Events-Chefin Sarah Rublack für euch zusammengestellt hat. Die schwedischen Postrock-Epen von Ef solltet ihr euch ebensowenig entgehen lassen wie das kalkulierte Mathcore-Chaos von The Hirsch Effekt.

Natürlich gibt es noch zahlreiche weitere tolle Acts live zu sehen: Auch den Alternative Rock von The Hunna aus England sollte man nicht liegen lassen, die US-Indie-Shoegazer Nothing sind ebenso einen Besuch wert wie die Garage-Indiepunks Yak, die erfahrenen Gang Of Four, die Heavy-Rock-Newcomer-Sensation Van Holzen, die niederländischen Alternative-Weirdos De Staat oder der grandiose ehemalige The Soundtrack Of Our Lives-Frontmann Ebbot Lundberg, die kanadischen Garagepunks Pup oder die finnischen Psychrocker Hexvessel - um nur einige zu nennen.

Weitere Informationen zum Reeperbahn Festival bekommt ihr auf der offiziellen Webseite sowie dem Facebook-, Twitter- und Instagram-Kanal des Festivals.

Karten gibt es direkt beim Festival.

VISIONS empfiehlt:
VISIONS@Reeperbahn Festival: Blaudzun + Okta Logue + Fjørt

Freitag, 23. September
20.20-21.20 Uhr Blaudzun
22.00-23.10 Uhr Okta Logue
23.50-01.00 Uhr Fjørt

VISIONS empfiehlt:
Reeperbahn Festival

21.-24.09. Hamburg - Reeperbahn Festival

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.