Zur mobilen Seite wechseln
25.07.2016 | 14:00 0 Autor: Dennis Plauk RSS Feed

VISIONS Premiere: Indierocker Heim streamen Album-Opener "Nicht mehr da"

News 25321Musik für eine "dunkle Zeit": Das junge deutsche Trio Heim setzt diesen Anspruch mit sprödem Indierock im Stil großer US-Vorbilder um. Wir präsentieren den Opener ihres neuen Albums "Palm Beach".

Der Plattentitel lockt natürlich umso mehr auf die falsche Fährte: Bei Heim handelt es sich nicht um das fast gleichnamige Poprock-Girl-Trio aus Los Angeles, sondern um drei junge Männer von hier, die für ihr erstes richtiges Album - nach dem eigenveröffentlichten Debüt 2015 - beim Hamburger Indielabel Tapete angedockt haben.

Dort sind sie mit "Palm Beach" und ihrem so rohen wie packenden deutschsprachigen Indierock auch gut aufgehoben - erklärte Vorbilder wie Built To Spill und Dinosaur Jr. sprechen Bände. Bevor die Platte am 23. September erscheint, wärmen Heim alias Mike, Flo und Denny vor: Hier kommt der Album-Opener "Nicht mehr da".

Stream: Heim - "Nicht mehr da"

Cover & Tracklist: Heim - "Palm Beach"

01. "Nicht mehr da"
02. "Das alte Versteck"
03. "Nächstes Mal"
04. "Im Keller"
05. "Der letzte Halm"
06. "Verliebt, verlobt, verheiratet"
07. "Ich glaub, ich werd krank"
08. "Nein"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.