Zur mobilen Seite wechseln
18.07.2016 | 12:00 0 Autor: Arne Helms RSS Feed

VISIONS Premiere: Hardcore-Quartett Meraine streamt ersten Song vom neuen Album

News 25282

Foto: Isabel Schürholz

Nachdem die Dortmunder vergangenes Jahr ihre alte Band zu Grabe getragen hatten, machen 80 Prozent von Akela nun als Meraine weiter. Mit "Limbs", dem ersten Song aus dem kommenden Album, beweist das Quartett, dass sich nicht nur der Name verändert hat.

Das nennt man wohl "einen Satz nach vorne machen": Während die Dortmunder als Akela noch gesetzteren, melodiösen Posthardcore ablieferten, präsentiert sich das Nachfolgeprojekt Meraine nun deutlich schneller und aggressiver. Nachdem eines der fünf Bandmitglieder im Februar vergangenen Jahres die Band verließ, beschlossen die übrigen vier Mitglieder das Kapitel Akela abzuschließen. Ein halbes Jahr nach den letzten beiden Abschiedsshows im März 2015 hoben sie dann Meraine aus der Taufe und zogen die Stellschrauben nochmal etwas fester an. Das erste Demo zeigte bereits, wohin die Reise unter neuer Flagge geht: Das "Post" hat die Band nahezu vollständig aus der Genrebezeichnung gestrichen, sie verlegt sich nun auf halsbrecherischen Hardcore-Furor.

"Limbs", der erste Vorbote aus dem Debütalbum "Meraine", demonstriert das in Reinform. Gnadenlos und unvermittelt drischt der Zwei-Minüter auf einen ein. Keifender Gesang unterstütz die reißenden Gitarren und das rasante Schlagzeugspiel, um sich nach einer Minute in einen groovenden, aber nicht minder aggressiven, Breakdown zu werfen. Ein gelungener Einstand in ein neues Kapitel des Dortmunder-Quartetts, der die Vorfreude auf mehr schürt. "Meraine" erscheint am 30. September auf Moment Of Collapse.

Stream: Meraine - "Limbs"

Cover & Tracklist: Meraine - "Meraine"

Cover Meraine Meraine

01. "Empathy"
02. "Teeth"
03. "Entropy"
04. "Limbs"
05. "Rusted Veins"
06. "Black Raven"
07. "Floatage"
08. "Abandon"
09. "Marrow"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.