Zur mobilen Seite wechseln
13.07.2016 | 15:31 1 Autor: Arne Helms RSS Feed

Sometree kehren nach sechs Jahren für zwei exklusive Konzerte zurück

News 25266So ganz aufgelöst hatten sie sich nie. Aber nach der bislang letzten Show 2010, war es still geworden um die Emo/Indie-Postrocker Sometree.Sechs Jahre danach finden sich die Hannoveraner jetzt für zwei exklusive Konzerte im August nochmals zusammen.

Als 1998 ihr Debüt "Clever, Clever Where Is Your Heart" erschien, bereicherten Sometree die deutsche Musiklandschaft um eine ausgeklügelte Mischung aus Emo, Indie und Postrock. Es folgten vier weitere Alben bis nach der 2009er Platte "Yonder" plötzlich Schluss war. 2010 spielten die Hannoveraner ihr letztes Konzert, um sich statt der Musik dem Leben abseits davon zu widmen.

Vor zwei Jahren schürte die Band nochmals Hoffnungen auf eine Reunion, als sie eine halbstündige Studio-Doku zu "Sold Heart To The One" von 1999 veröffentlichten. Schlagzeuger Björn Bauermeister erstickte diese Wünsche allerdings direkt im Keim: "Im Hause Sometree geht gerade nichts. Drogen, zweiter Bildungsweg und Abendyoga – all das sind nicht die wahren Gründe für die Stille. Es ist weniger spektakulär: Jeder kämpft hier mit der Lohnarbeit und den Kids", so Bauermeister. "Und der eine oder andere arbeitet sich nebenbei noch an musikalischen Heim- oder Proberaum-Projekten ab, aber die Band in ihrer alten Konstellation hat seit über drei Jahren (glaube ich) ihre Mesa Boogies nicht mehr angeschmissen. Sag niemals nie, aber ich denke nicht, dass da noch mal was kommen wird. Wobei, wenn ich jetzt so darüber nachdenke... ach, nee nee."

Als wären die Worte von damals vergessen, gibt es nun einen Lichtblick. Für zwei exklusive Konzerte kehren Sometree wieder auf die Bühne zurück. Bereits Mitte Juni kündigte die Band einen Auftritt beim Alínæ Lumr Festival im brandenburgischen Storkow an, heute folgte die Bekanntgabe eines Konzerts im Privatclub in Berlin. Für die beiden Shows schrauben sie außerdem etwas am Line-up und kommen zu fünft: Daniel Spindler von Delbo unterstützt Sometree am Bass und es soll mit zwei Schlagzeugen gespielt werden. Karten für Berlin gibt es bei Koka 36, Tickets für das Alínæ Lumr findet im Festival-Shop. Ob und wie es mit Sometree weiter gehen wird, ließ das Quartett jedoch vorerst offen.

Facebook-Post: Sometree geben Auftritt beim Alínæ Lumr bekannt

Live: Sometree

18.08. Berlin - Privatclub
26. - 28.8. Storkow - Alínæ Lumr Festival

Mehr zu...

Kommentare (1)

Avatar von tripl3m tripl3m 15.12.2016 | 23:37

Sometree kommen wieder. Am 8. April 2017 spielen sie unter anderem mit The Hirsch Effekt, Kokomo und Heim auf dem lala in noise fest im UT Connewitz Leipzig.

https://www.facebook.com/events/1178412822196910/

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.