Zur mobilen Seite wechseln
24.06.2016 | 16:00 0 Autor: Dennis Drögemüller RSS Feed

Video: Juan Alderete (Ex-The-Mars-Volta) verbindet 145 Effektpedale

News 25176

Foto: Screenshot

Höher, schneller, dröhnender: Juan Alderete, der ehemalige Bassist von The Mars Volta, und ein Kollege haben für ein Video 145 Effektgeräte an einen Bass gehängt und eingeschaltet. Das grollende Ergebnis dokumentiert ein Video.

Erst kürzlich hatten Alderete, der von 2003 bis zur Bandauflösung 2012 Mitglied von The Mars Volta war, und sein Kollege Nick Reinhart von den Indie-Mathrock-Fricklern Tera Melos ganze 100 Effektpedale hintereinander geschaltet und davon ein Video gedreht. Damals hatten beide eine Gitarre verwendet, die sich mit jedem weiteren Effekt mehr in ein droniges Rauschen verwandelte.

Nun legten beide noch eine Schippe drauf: Rund 145 Pedale - im Video sind sich beide selbst nicht vollkommen sicher über die Zahl - sollen hier hintereinander hängen, dieses Mal an einem Bass. Der klingt lange "nur" nach einem startenden Flugzeug, erreicht aber am Ende die Qualität eines subtil grollenden Erdbebens.

Der Versuch könnte einen Weltrekord darstellen - zumindest unterhaltsam ist er auf jeden Fall.

Video: 145 Effektpedale hintereinander geschaltet

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.