Zur mobilen Seite wechseln
22.06.2016 | 11:21 2 Autor: Jan Schwarzkamp RSS Feed

Unveröffentlichte Nirvana-Songs von Dave Grohl geleakt

News 25157Nachdem ein Fan die originalen Bänder auf eBay ersteigert hat, gibt es nun sieben bisher unveröffentlichte Nirvana-Aufnahmen im Netz - die von Schlagzeuger Dave Grohl geschrieben wurden. Qualitativ sind die Aufnahmen allerdings eher etwas für Die-Hard-Fans.

Vom 13. bis 26. Februar 1993 hatten Nirvana Sessions im Pachyderm Studio in Cannon Falls, Minnesota, wo sie mit Produzent Steve Albini zusammen "In Utero" aufnahmen.

Am 15. Februar entstanden dabei auch einige Session-Songs und -Skizzen, die hauptsächlich von Dave Grohl geschrieben wurden. Unten könnt ihr in zwei der geleakten Instrumentals reinhören.

"Lullaby" ist eher schwer verdaulich. Zu hören gibt es vor allem Bass und Schlagzeug und geradezu bizarre Orgelei - als hätten die Doors benebelt einen Free-Jazz-Song aufgenommen.

Viel besser ist da schon das "Dave Solo", bei dem Grohl alle Instrumente spielt. Der Song hat eine Art AC/DC-Gitarrensolo und die Soundästhetik und -Geschwindigkeit eines Punksongs.

Ebenfalls im Leak enthalten sind alternative Versionen von "Dumb" (ursprünglich auf "In Utero") und "Marigold", das einst als B-Seite der Hit-Single "Heart Shaped Box" veröffentlicht wurde. In einer der Versionen spielt Kera Schaley ein Cello.

Tracklist: Nirvana - "Leak"

01. "Dumb"
02. "Dumb" (instrumental)
03. "Dave Solo"
04. "Marigold" (instrumental) *Kurt on Drums?
05. "Marigold" (instrumental)
06. "Marigold" (with cello)
07. "Lullaby" (instrumental) *Kurt on Drums?

Stream: Nirvana - "Lullaby"

Stream: Nirvana - "Dave Solo"

Mehr zu...

Kommentare (2)

Avatar von poptheweasel poptheweasel 22.06.2016 | 18:43

eher etwas? ....etwas was?

Avatar von Dennis Drögemüller Dennis Drögemüller 23.06.2016 | 07:19

Da gab es einen Kopierfehler, ist korrigiert.

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.