Zur mobilen Seite wechseln
07.04.2016 | 11:14 0 Autor: Jan Schwarzkamp RSS Feed

Roky Erickson kündigt exklusives Deutschlandkonzert an

News 24765Roky Erickson, der legendäre Frontmann der einflussreichen 60s-Psychedelic-Band The 13th Floor Elevators, wird mit seiner Band Hounds Of Baskerville am 29. April eine Stippvisite in Deutschland einlegen und dabei im Berliner White Trash das Material seiner alten Band spielen.

Roger Kynard Erickson, besser bekannt als Roky Erickson, ist einer der berüchtigsten Sänger der 60er-Psychedelic-Welle. Sein von Schizophrenie und Drogen bestimmtes Leben, die Therapie mit Elektroschocks, sein langer Aufenthalt in der Anstalt und das Zusammenleben mit seiner merkwürdigen Mutter waren bereits reichhaltiges Material für eine spannende, tragische, aber auch versöhnliche Dokumentation - die trägt den Titel "You're Gonna Miss Me" und kann weiter unten gestreamt werden.

Der Titel der Doku kommt nicht von ungefähr. Es ist auch der Titel von Ericksons vielleicht wichtigstem Song, den er zuerst mit der aus Austin, Texas stammenden Band The Spades spielte und den er dann mit den 13th Floor Elevators zum weltweiten und maßgeblichen Hit der Psych-Rock-Welle der 60er machte. Die ersten zwei Alben der Elevators, das 1966 erschienene "The Psychedelic Sounds Of The 13th Floor Elevators" und das im Jahr darauf erschienene "Easter Everywhere" sind Meilensteine - und beide in voller Länger unten im Stream zu hören.

Genau das Material dieser zwei Alben wird Erickson mit seiner Band den Hounds Of Baskerville bei seinem einzigen Deutschlandkonzert am 29. April im Berliner White Trash spielen. In der Band macht auch Rokys Sohn Jegar Erickson mit. Ob es auch Songs aus Ericksons wichtiger Früh-80er-Solophase gibt ("Roky Erickson And The Aliens" / 1980 & "The Evil One" / 1981), ist unklar. Aus diesem Material besteht zumindest das unten zu sehende Set, das Erickson mit den Hounds am 18. Mai 2013 im Stockholmer Club Debaser gespielt hat.

Um nochmal den Einfluss und die Bedeutung von Erickson klar zu machen - der zuletzt am 12. Dezember 2010 mit Okkervil River als Backing-Band ein einziges Deutschlandkonzert in Köln gespielt hat - sollte man wissen, dass ZZ Top ihn anbeten, während seine Songs von Bands wie The Jesus & Mary Chain, Primal Scream, Butthole Surfers, A Place To Bury Strangers, The Hellacopters, Ghost und R.E.M. gecovert wurden.

Die Karten für das Konzert kosten 44 Euro und sind bei Eventim erhältlich. Einlass ist um 19 Uhr, Beginn um 20 Uhr.

Poster: Rocky Ericksons Konzert in Berlin

Rocky-Erickson - Poster Berlin

Album-Stream: The 13th Floor Elevators - "The Psychedelic Sounds of The 13th Floor Elevators" (Mono)

Album-Stream: The 13th Floor Elevators - "Easter Everywhere" (Mono)

Video: Roky Erickson & The Hounds of Baskerville - "Full Concert, Debaser, Stockholm, Sweden, 18th May 2013"

Video: "You're Gonna Miss Me" (Roky-Erickson-Dokumentation)

Stream: Ghost - "If You Have Ghosts" (Roky-Erickson-Cover)

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.