Zur mobilen Seite wechseln
23.03.2016 | 10:07 0 Autor: Florian Schneider RSS Feed

Thursday geben Live-Reunion bekannt

News 24692Die Zeichen in den sozialen Netzwerken legten es in den vergangenen Tagen nahe, jetzt ist es bestätigt: Thursday treten wieder gemeinsam auf und spielen beim Wrecking Ball Festival im August in Atlanta eine Reunion-Show. Weitere Termine gibt es bislang noch nicht.

Das Konzert beim großartig besetzten Wrecking Ball Festival ist die erste Show von Thursday seit der Auflösung der Posthardcore-Band Ende 2011. In einem Tweet machte Geoff Rickley, der Frontmann der Posthardcore-Band, das Line-up des Festivals für die Reunion der Band verantwortlich. Neben Thursday spielen bei dem Festival in Georgia Bands wie < a href="http://www.visions.de/artists/1079/quicksand">Quicksand, L7, Dinosaur Jr., Drive Like Jehu, Gorilla Biscuits und viele mehr.

In einem Statment gegenüber Pitchfork erläuterte Rickley die Beweggründe für die Reunion: "Vor fünf Jahren war es aus unserer Sicht notwendig, Thursday aufzulösen. Anfang des Jahres ist es uns gelungen, unsere Differenzen auszuräumen und Zeit miteinander zu verbringen. Das war immer eine lebensnotwendige Komponente für die Band und etwas, das wir an Thursday ganz besonders geliebt haben. Wir sind glücklich darüber, dass wir diese Show im gleichen Line-up spielen werden, mit dem wir auf Tour zum Album "Full Collapse" gegangen sind und seitdem an jedem unserer Alben gearbeitet haben."

Einen Teil ihrer Gage wollen Thursday dabei an die gemeinnützige Organisation SisterSong spenden. Weitere Pläne über die Reunion-Show beim Wrecking Ball Festival in Atlanta hinaus hat die Band bislang nicht verkündet.

Erst gestern hatten sich im Internet Hinweise auf eine Reunion der Band verdichtet.

Tweet: Thursday bestätigen Reunion-Show

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.