Zur mobilen Seite wechseln
05.02.2016 | 10:09 0 Autor: Florian Schneider RSS Feed

Amanda Palmer und Jherek Bischoff veröffentlichen David-Bowie-Cover-EP "Strung Out In Heaven"

News 24415Amanda Palmer und Jherek Bischoff, Mitglied in Palmers Band Grand Theft Orchestra, haben heute die David-Bowie-Cover-EP "Strung Out In Heaven" veröffentlicht. Die EP ist ab sofort für einen 1 US-Dollar bei Bandcamp erhältlich.

Sechs Songs aus der umfangreichen Discographie von David Bowie haben Amanda Palmer und Jherek Bischoff eingespielt. Und dabei alle Tracks für Streichquartett umarrangiert. Darunter Überraschendes wie "Blackstar", das Anna Calvi singt, und Naheliegendes wie "Ashes To Ashes" und "Space Oddity", das Palmer gemeinsam mit ihrem Ehemann Neil Gaiman aufgenommen hat.

Regisseur und Schauspieler John Cameron Mitchell ("Shortbus"), der unter anderem in Berlin aufgewachsen ist, hat außerdem eine deutsche Version von "Heroes" eingesungen. Zudem enthält die EP noch eine Instrumentalversion von "Life On Mars".

Zu jedem der sechs Songs gibt es ein eigenes Artwork, die wir weiter unten eingebunden haben. Erhältlich ist die EP bei Bandcamp, ein Teil der Einahmen soll dabei an die Krebsforschung des Tufts Medical Centers in Boston gehen.

In einem langen Statement auf Pitchfork erläutert Palmer die Hintergründe und Entstehungsgeschichte der EP: "Bowie hat bis zum Ende an neuer Musik gearbeitet, um uns ein Abschiedgeschenk zu hinterlassen. Es liegt nun einmal im Wesen von Musikern um die ihren zu trauern, indem man ihre Musik weiter am Leben hält. Goodbye, Starman!"

Stream: Amanda Palmer & Jherek Bischoff - "Strung Out In Heaven" (David Bowie Cover-EP)

"Strung Out In Heaven"-Artworks

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.