Zur mobilen Seite wechseln
22.01.2016 | 14:00 0 Autor: Niklas Hanke RSS Feed

Vainstream Rockfest gibt nächste Bands bekannt

News 24330Zehn Jahre Vainstream Rockfest - das wird natürlich ordentlich gefeiert. Mit ersten Bands wie Boysetsfire, August Burns Red und anderen war die Latte schon hoch gelegt. Für Freunde des Hardcore wurde sie mit den neuesten Ankündigungen übersprungen.

Das Vainstream Rockfest lockt seit jeher mit einem Mix aus Punk, Hard- und Metalcore. In diesem Jahr gibt es mit K.I.Z. auch wieder einen Headliner-Ausflug in den HipHop - nicht zum ersten, und hinsichtlich des Erfolgs der letzten Auftritte sicher auch nicht zum letzen Mal. Die Ankündigung der nächsten Bandwelle dürfte vor allem Hardcore-Fans freuen. H2O hatten sich im vergangenen Oktober aus einer längeren Albumpause zurück gemeldet. Auf ihrer aktuellen Platte "Use Your Voice" beweist die Gute-Laune-Truppe der New-York-Hardcore-Fraktion, dass Hardcore seine Wurzeln im Punk auch heute nicht verleugnen muss. Am 2. Juli werden sie mit ihren US-Kollegen der New-York-Hardcore-Szene Backtrack und den Polit-Punkern Anti-Flag Münster beehren.

Ebenfalls mit von der Partie ist die deutsche Metalcore-Größe Caliban. Im Frühjahr erscheint deren neue Platte "Gravity", neue Songs sind also auf der Setlist der Essener zu erwarten. Vom anderen Ende der Welt kommen die Australier Deez Nuts, deren Hardcore stark vom Rap-Gesang ihres Frontmanns JJ Peters geprägt ist. Während Deez Nuts schon mit humoristischen Texten anbandeln, treibt die wohl kurioseste Verpflichtung Christian Steiffen das Ganze auf die Spitze. Wer sich bei einem Becher Bier zu Songs wie "Ich fühl mich Disco" oder "Sexualverkehr" entspannen will, der ist bei ihm genau richtig aufgehoben.

Karten für das Vainstream Rockfest gibt es bei Eventim für 60 Euro.

Live: Vainstream Rockfest

02.07. Münster - Festivalgelände am Hawerkamp

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.