Zur mobilen Seite wechseln
16.12.2015 | 12:01 0 Autor: Florian Schneider RSS Feed

Nine Inch Nails veröffentlichen Buch mit Artworks zu "Hesitation Marks"

News 24189Gemeinsam mit Künstler Russell Mills haben die Nine Inch Nails einen Kunstband veröffentlicht, in dem alle Artworks zu sehen sind, die für das Album "Hesitation Marks" entstanden sind. In einem Videointerview erklärt Mills zudem die Hintergründe zum letztlich ausgewählten Cover.

30 verschiedene Coverentwürfe hatte Künstler Russell Mills für das 2013er Album "Hesitation Marks" von den Nine Inch Nails angefertigt, am Ende entschied sich Trent Reznor für ein Werk mit dem Titel "Cargo In The Blood" als Artwork für das Album.

In einem gleichnamigen Kunstband findet man jetzt dieses und alle weiteren Artworks und Arbeiten von Mills, die zu dem Album entstanden sind. Das Buch ist limitiert auf 2.000 Stück und kostet 300 US-Dollar. Vorbestellungen sind ab sofort auf der Website zum Buch möglich.

Mills war auch schon für die Artworks zu "The Downward Spiral" von 1994 verantwortlich. In Video weiter unten erklärt er seine Motivation hinter beiden Artworks.

In einer Pressemiteilung zur Veröffentlichung von "Cargo In The Blood" hat Mills zudem erläutert, warum das Buch diesen Titel trägt: "30 verschiedene Artworks hatte ich für 'Hesitation Marks' entworfen, am Ende hat sich die Band für ein Bild mit dem Titel 'Cargo In The Blood' als Cover für die Deluxe-Version der CD entschieden. Der Titel bringt für mich all das auf den Punkt, woran ich in den letzten fünf bis zehn Jahren gearbeitet habe - die Idee, dass jeder von uns etwas in seinem Blut trägt, das gut oder schlecht sein kann, etwas, das deinen Charakter formt, etwas, das genauso zerstörerisch wie positiv sein kann."

Bild: Buch "Cargo In The Blood" von Nine Inch Nails

NIN - Cargo In The Blood

Video: Russell Mills im Interview

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.