Zur mobilen Seite wechseln
15.12.2015 | 10:07 0 Autor: Dennis Drögemüller RSS Feed

QOTSA-Fans veröffentlichen Tribute-Video für Eagles Of Death Metal, Josh Homme reagiert gerührt

News 24166Fans der Queens Of The Stone Age haben eine Video-Grußbotschaft an die Eagles Of Death Metal produziert, um der Band nach den Terroranschlägen von Paris ihre Unterstützung und ihre Sympathie auszudrücken. Josh Homme, der beiden Bands angehört, zeigte sich von dem Ergebnis tief bewegt.

"Wir sind eine Familie", heißt es irgendwann in dem Video, in dem Fans aus aller Welt eine Grußbotschaft für die Eagles Of Death Metal vortragen und dabei alle paar Sekunden die Sprecherin oder der Sprecher wechselt. "Wir lachen zusammen, chillen zusammen, reisen, tanzen, feiern, trinken viel zu viel zusammen und trauern zusammen." Zuvor hatten die Fans sich bereits an die gesamte Band, ihre Entourage und Crew gerichtet und ihr versichert, dass Fans aus verschiedensten Ländern hinter ihnen stünden.

"Viele von uns haben euch getroffen, und jene werden jedem, der zuhört, erzählen, was für gute Seelen ihr seid. [...] Wir wissen, dass ihr derzeit mehr leiden müsst, als man es sich überhaupt vorstellen kann. [...] Wir wollen, dass ihr wisst: Ihr seid nicht allein, und dass wir sehr dankbar für alles sind, was ihr tut." Unten findet ihr das zweiminütige Video, an dem sich eine Reihe von Fans der Queens Of The Stone Age beteiligten.

Josh Homme, der beiden Bands angehört, zeigte sich auf Facebook tief bewegt von dem Video. "Ich bin vermutlich einer der ersten aus der Band, der das hier gesehen hat", schrieb er auf Instagram. "Ich finde es wirklich schwierig auszudrücken, was dieses Video in mir auslöst. Ich bin stolz, mit euch, ein Teil von euch, einer von euch zu sein. Danke für dieses großzügige Geschenk. Es bedeutet mir unheimlich viel. Ich danke euch mit allem was ich habe. Ihr beschämt mich. Ich stehe euch mit Ehrfurcht gegenüber. Was ihr da zusammen geschaffen habt? Ich werde dieses gütige Geschenk nie vergessen. Danke."

Homme war nicht mit der Band auf Tour, als deren Pariser Konzert im Club Bataclan am 13. November Ziel eines Terroranschlages wurde, bei dem 89 Menschen getötet worden waren. Homme hatte sich gemeinsam mit der Band in einem Video-Interview zu den schrecklichen Ereignissen geäußert.

Video: Fans zeigen Unterstützung für die Eagles Of Death Metal

Instagram-Post: Josh Homme reagiert auf Grußvideo

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.