Zur mobilen Seite wechseln
20.10.2015 | 14:30 0 Autor: Sammy Fröbel RSS Feed

Wilson präsentieren neues Video zu "Right To Rise"

News 23857Streunende Hunde, zerstörte Lagerhallen und ein Streifzug durch ihre Heimatstadt Detroit - all das bietet das Rock-Quintett in ihrem neuen Clip zu "Right To Rise". Damit setzen sie die Thematik ihres im Juni veröffentlichten gleichnamigen Albums fort, auf dessen Cover auch schon ein Streuner zu sehen ist.

"Wir sehen uns als die Underdogs unserer Stadt", erklären Wilson die Symbolik in ihrem neuen Video. Herrenlose Vierbeiner streifen durch die abgelegenen Gegenden von Detroit, während die Band in einer zerfallenen Lagerhalle ihre neueste Single "Right To Rise" performen, eine Ode an ihre Heimatstadt und deren Bewohner. Nach ihren Reisen bemerkte die Band, dass die Öffentlichkeit ein falsches Bild von Detroit und ihren Bewohnern hat, was unter anderem der hohen Kriminalitätsrate zuzuschreiben sei. "Wir haben alle mit Dingen im Leben zu kämpfen, egal wo auf der Welt wir leben", so die Band.

Wie auch der Rest von "Right To Rise" zeichnet sich auch der Titeltrack durch wuchtig groovende Heavy-Riffs und den offensiven Gesang von Sänger Chad Nicefield aus. "Right To Rise" war am 3. Juli via Razor&Tie erschien.

Video: Wilson - "Right To Rise"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.