Zur mobilen Seite wechseln
16.10.2015 | 17:10 0 Autor: Niklas Hanke RSS Feed

Iron Maiden als erster Headliner für Rock im Revier und Rockavaria bestätigt

News 23845Noch ist es etwas hin bis zu den Schwesterfestivals Rock im Revier und Rockavaria. Mit Iron Maiden steht allerdings schon jetzt der erste Headliner fest.

Schon die Debüts der beiden Schwesterfestivals Rockavaria und Rock im Revier letzten Sommer waren überaus erfolgreich. Die Rock-Urgesteine KISS, Metallica und die Alternative-Prog-Rocker Muse konnten über 100.000 Menschen in die Veltinsarena und den Münchener Olympiapark ziehen. Für das nächste Jahr ist nun der erste Headliner bestätigt worden: Iron Maiden. Die Briten werden auf ihrer "The Book Of Souls"-Tour auch drei mal in Deutschland halt machen. Beim bereits ausverkauften Wacken Open Air, Rockavaria und Rock im Revier. Geflogen wird dabei standesgemäß in der bandeigenen Boeing 747-400 "Ed Force One", gesteuert von Sänger Bruce Dickinson.

Dickinson äußerte sich über die bevorstehende Tour euphorisch: "Wir können es kaum erwarten, wieder auf Tour zu gehen. Maiden leben dafür, live für die Fans zu spielen, nichts genießen wir mehr. Deshalb freuen wir uns auch sehr darauf, endlich wieder nach Deutschland zu kommen. [...] Daneben arbeiten wir an der neuen Show - und ihr könnt sicher sein, dass wir etwas Spektakuläres mit einer Menge Herz auf die Beine stellen werden. Nach all der Wartezeit habt ihr das verdient."

Das aktuelle Album der Band hat in Deutschland direkt Platz 1 der Vinyl-Charts erklommen und innerhalb von vier Wochen Goldstatus erreicht. In VISIONS 270 hatten wir ausführlich über die Historie und den Werdegang der Heavy-Metal-Legenden berichtet.

Der Vorverkauf der limitierten Early-Bird Tickets für Rockavaria und Rock im Revier läuft bereits.

Live: Rock im Revier

26.-28.05. Gelsenkirchen - Veltins-Arena

Live: Rockavaria

27.-29.05. München - Olympiapark

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.