Zur mobilen Seite wechseln
16.10.2015 | 15:00 0 Autor: Sammy Fröbel RSS Feed

Ty Segalls Band Fuzz präsentiert ihr Album "II" im Stream

News 23842Im Juni kündigte der musikalische Alleskönner Ty Segall eine neue Platte seiner Band Fuzz an. Eine Woche vor Veröffentlichung streamt das Trio "II" und bestätigt damit, dass ihre Namenswahl nicht passender sein könnte.

Psychedelische und fuzzige Sounds müssen bei so einem Bandnamen zwangsweise auf der Tagesordnung stehen, und da das Gespann zusätzlicher aus der Bay Area kommt, ist eins klar: Fuzz präsentieren mit ihrem zweiten Album eine groovige Heavy-Psychedelic-Rock-Platte.

"II" startet mit dem trippigen "Time Collapse II/The 7th Terror", welches teilweise in doomige Sphären abdriftet und an eine weniger missmutigere Variante von Pentagrams "Forever My Queen" erinnert, dazu gibt die verzerrte Stimme von Segall dem sieben-Minuten-Track noch mehr Psych-Doom-Einschlag. Dieses düstere Element zieht sich wie ein roter Faden durch das ganze Album. Tracks wie "Pipe" und "Bringer Of The Light" huldigen ganz ihren Urvätern Black Sabbath. "Say Hello" hingegen geht zu Beginn in Richtung 60/70er-Psych-Rock, findet aber letztlich auch seinen Weg zum Proto-Metal mit wallenden Riffs.

Vor zwei Jahren hatte der Garage-Rocker zusammen mit Gitarrist Charles Moothart (Epsilons, Ty Segall Band) und Bassist Chad Ubovic (Meatbodies, Ex-Pangea) das gleichnamige Debüt als Fuzz veröffentlicht. Im Januar brachte Ty Segall eine weitere Solo-EP "Mr. Face" raus und lieferte einen Monat später eine Live-Platte hinterher.

Am 23. Oktober erscheint "II" bei In The Red Records, bei denen auch seine Hauptband unter Vertrag ist.

Album-Stream: Fuzz - "II"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.