Zur mobilen Seite wechseln
29.09.2015 | 10:11 0 Autor: Florian Schneider RSS Feed

Red Fang covern Elvis' "Can't Help Falling In Love"

News 23732Um ihre anstehende USA-Tour zu promoten, haben die Sludge-Metaller Red Fang eine Seven-Inch mit zwei Cover-Versionen veröffentlicht. Elvis Presleys Klassiker "Can't Help Faling In Love" gibt es dabei im Stream zu hören.

Darf man das? Aus Elvis Presleys Knödel-Ballade machen Red Fang einen tödlichen Doom-Track, der viel mehr ist als eine Cover-Version ist und sich deshalb gut in unserem Special mit den 333 besten Cover-Versionen gemacht hätte.

So haben Red Fang ein Instrumental genommen, aus dem sie bislang keinen richtigen Song entwickeln konnten, und darüber die Lyrics von "Can't Help Falling In Love" gesungen. Das Ergebnis ist befremdlich und hört sich am Ende vielmehr nach der doomigen Version von Red Fang an, als nach dem King.

Der Grund dafür ist einleuchtend: "Wir wurden schon vor längerer Zeit gefragt, ob wir nicht mal einen Song von Elvis covern könnten. Das Problem ist nur, keiner von uns ist ein richtiger Elvis-Fan. Also haben wir dieses doomige Riff genommen, mit dem wir schon lange rumspielen, und versucht, darauf die Lyrics zu singen. Zu unserer eigenen Überraschung hat das ganz gut geklapt. Es könnte natürlich sein, dass sich Elvis deswegen gerade im Grab rumdreht, aber wir finden es cool", so die Band in einem Statement.

Neben "Can't Help Falling In Love" haben Red Fang auf die Tour-Seven-Inch noch den Song "Why" gepackt, einen Tribute-Song für die TV-Serie "Fraggle Rock", bei uns besser bekannt unter dem Namen "Fraggles". Den Song kann man ebenfalls unten im Stream hören. Die Single ist bereits bei Volcom erschienen.

Stream: Red Fang - "Can't Help Falling In Love" (Elvis-Presley-Cover)

Stream: Red Fang - "Why" (Fraggles-Tribute-Song)

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.