Zur mobilen Seite wechseln
16.03.2015 | 10:49 0 Autor: Florian Schneider RSS Feed

Tool gewinnen Rechtstreit, neues Album soll bis Ende 2015 fertig sein

News 22415Endlich einmal gute und konkrete Nachrichten aus dem Camp von Tool: Anfang März hat die Band einen acht Jahre dauernden Rechtsstreit mit einer Versicherung gewonnen und anschließend erstmals konkrete Informationen zu ihrem neuen Album preisgegeben.

Nach Jahren der gerichtlichen Auseinandersetzungen hat ein Richter - mit dem Metal-kompatiblen Namen Randy Rhodes - dafür gesorgt, dass Tool in einem Rechtsstreit mit einer Versicherungsfirma, die die Band eigentlich für solche Fälle absichern sollte, Recht bekommen haben. Das hatte Gitarrist Adam Jones in einem Interview mit Yahoo Music öffentlich gemacht.

Jones offenbarte im gleichen Gespräch noch einen weiteren Grund dafür, warum sich die Arbeiten am Nachfolger zu "10.000 Days" so lange hinziehen. Ein Mitglied der Band habe in der Vergangenheit mit einer lebensbedrohlichen Krankheit zu kämpfen gehabt, die den Schreibprozess ebenfalls verzögert habe. Um wen aus der Band es sich handelt, wollte Jones allerdings nicht verraten.

Dafür wird er konkreter, was die Arbeiten am kommenden Album von Tool angeht: Ein Song sei bereits fertig, zehn weitere in Arbeit. Die Band hoffe, so Jones, die Arbeiten an dem Album bis Ende 2015 abzuschließen. Das aktuelle Album "10,000 Days" war bereits 2006 erschienen.

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.