Zur mobilen Seite wechseln
26.02.2015 | 11:01 0 Autor: Justus Grebe RSS Feed

The Hives packen auf neuem Song "Blood Red Moon" die Akustikgitarre aus

News 22265Garagen-Punkrock war gestern: Auf ihrem neuen Song "Blood Red Moon" huldigen The Hives mit der Akustikgitarre dem Western. Um die entfesselten Moshpits trauern müssen die Fans trotzdem nicht.

Bedrohlich klingen in "Blood Red Moon" Erinnerungen an Wüsten und einsame Ritte in den Sonnenuntergang an. The Hives verzichten komplett auf ihren treibenden, hektischen Garagenpunk und Sänger Howlin' Pelle Almqvist macht seinem bluesigen Beinamen alle Ehre.

Doch für alle, die nun um die feurigen Live-Shows ihrer liebsten Schwedenrocker fürchten, gibt es Entwarnung: "Blood Red Moon" kündigt keinen Stilwechsel auf einem neuen Album der Hives an, sondern wurde für den schwedischen Film "Cirkeln", zu Deutsch "Der Kreis", aufgenommen. Darin wird die Geschichte einiger junger Hexen erzählt, deren Heimatort dem Örtchen Fagersta, aus dem die Hives stammen, sehr ähnlich ist.

Das erste Mal hatten The Hives den Song vor rund zwei Wochen beim schwedischen Talkmaster Skavlan gespielt. Nun präsentiert das schwedische Quintett auch eine Studioversion von "Blood Red Moon" im Stream.

Ihr aktuelles Album "Lex Hives" hatten The Hives 2012 veröffentlicht.

Stream: The Hives - "Blood Red Moon"

Video: The Hives - "Blood Red Moon" (Live bei Skavlan)

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.